Ausgabe LinuxUser 08/2015

Titelthema: LU 08/2015: CLOUD-SPEICHER

Heftcover Ausgabe LinuxUser 08/2015
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel

Editorial

Ist Linux sicherer gegen Schadsoftware als Windows? Nein, meint Chefredakteur Jörg Luther – es hat nur die schlaueren Anwender.
Aus dem LFS-Baukasten: NuTyX 15.05

Die unabhängige französische Distribution NuTyX entsteht direkt aus den GNU- und Linux-Quelltexten. Sie glänzt nicht nur durch Performance, sondern auch durch etliche Innovationen.
Betriebssystemfamilie aus Russland: ALT Linux

Freie Software russischen Ursprungs gilt in westlichen Ländern als nahezu unbekannt. Dabei wird mit ALT Linux eine der weltweit erfolgreichsten Linux-Distributionen in Moskau entwickelt.
Mageia Linux 5 installieren

Mandriva S. A., der französische Hersteller der beliebten Distribution Mandriva Linux, hat im Mai Konkurs angemeldet. Mageia Linux ist einer der inoffiziellen Mandriva-Nachfolger, und im Juni ist Version 5 erschienen, die Sie von unserer DVD installieren können.
Aktuelle Software im Kurztest

Notizverwaltung Cherrytree 0.35.8, Prozessor-Identifikator Cpuid 20150606, Sicherheitsprüfer Lsat 0.9.8.2, Mediaplayer-Konsolensteuerung Playshell 0.2rc1
Kreativität und freie Software

Das Besticken von Stoffen ist eine bereits seit dem Altertum bekannte und gepflegte Textilkunst. Wenn dieses alte Handwerk auf moderne Technik und freie Software trifft, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten.
Daten zwischen Computern und mobilen Geräten mit Syncthing synchronisieren

Syncthing bietet sich als freie Alternative zu Bittorrent Sync für die Synchronisation von Daten auf lokalen und entfernten Rechnern sowie mobilen Geräten unter verschiedenen Betriebssystemen an.
Eigene Cloud mit Seafile

Viele Anwender installieren für das kollaborative Arbeiten ihre eigene Cloud mit synchronisierten Datenbeständen. Dabei macht die chinesische Software Seafile dem Platzhirschen Owncloud zunehmend Konkurrenz.
Die freie Cloudspeicher-Software Pydio im Test

Daten über mehrere Rechner hinweg abgleichen, Ordner für Kollegen oder Freunde freigeben: Für diese Aufgaben stehen Cloudspeicher-Lösungen wie Owncloud oder proprietäre Dienste wie Dropbox bereit. Mit Pydio versucht sich eine freie Software in diesem Gebiet zu etablieren.
Vergleichstest Cloud-Dienste

Cloud-Dienste zum Speichern von Daten gibt es inzwischen in vielen Facetten. Damit Sie den für Sie richtigen finden, haben wir sieben Unternehmen getestet.
Audacity 2.1 avanciert vom Hobby-Tool zum Profiwerkzeug

Audacity gilt schon lange als der freie Audio-Editor schlechthin. Das Release 2.1 erfüllt einen lang gehegten Wunsch ambitionierter Tonmeister: LADSPA- und Linux-VST-Effekte lassen sich nun endlich live konfigurieren.
Workshop: Einführung in den Stream-Editor Sed

Mit Sed editieren Sie Textdaten ohne interaktive Benutzeroberfläche – auch in Pipes oder der Eingabeumlenkung. In einer einzigen Zeile lassen sich umfangreiche Editierkommandos absetzen.
Anspruchsvolle PDF-Dokumente mit MuPDF anzeigen

PDFs mit vielen hundert Seiten und ebenso vielen Bildern zwingen PDF-Betrachter wie Okular oder Evince schnell in die Knie. MuPDF dagegen bringt selbst die dicksten digitalen Wälzer pfeilschnell auf den Bildschirm.
Überwachungsfrei im Internet surfen

Wer das Internet nutzen möchte, ohne dabei seine Identität preiszugeben oder Spuren zu hinterlassen, kommt um das Tor-Netzwerk nicht herum. Das Tor-Browser-Paket bietet eine einfache Möglichkeit, die Privatsphäre zu schützen.
Mit USBCryptFormat Wechseldatenträger verschlüsseln

Klein, kleiner, winzig: Je kleiner der USB-Stick, desto eher geht er verloren oder bleibt an einem fremden Rechner angesteckt zurück. Mit USBCryptFormat sichern Sie Ihre Daten für den Fall eines Verlusts des Speichermediums gegen Datenklau.