Ausgabe LinuxUser 03/2011

Titelthema: Drucken & Faxen: Dokumente kopieren und faxen, Drucker steuern

Heftcover Ausgabe LinuxUser 03/2011
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Entgegen allen Prognosen hat das Papier seinen Stammplatz im Büroalltag nicht verloren ? als Vorlage beim Scannen oder Faxen oder als Ergebnis beim Drucken. Damit bleiben diese Techniken auch zentraler Bestandteil der Büro- und Heimtechnik, und für den Anwender stellt sich die Frage, wie er diese am besten in seine Workflows integriert. In der aktuellen Ausgabe zeigen wir, wie Sie komfortabel mittels Frontend oder sogar ganz ohne analoges Modem Faxe verschicken. Dabei achten wir auf Alternativen, die durch niedrige Kosten und einfache Bedienbarkeit überzeugen. Webfront-Ends der großen Provider und sogar VoIP-Dienstleister stellen bei Bedarf entsprechende Services bereit. Wer weiß, was er bei wem erwarten darf, spart Zeit und Nerven.

Artikel

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, eigentlich hatte ich ja erwartet, für mein letztes Editorial zum neuen Kurs bei Canonical  reichlich Prügel zu bekommen. Erwartungsgemäß goutieren echte Ub...
Rettungs-CD nicht nur für den Notfall

Geht es darum, die Ursache eines PC-Fehlers zu diagnostizieren oder ihn zu beheben, leistet die LinuxUser Rescue CD ganze Arbeit.
Linux Mint Debian Edition 201012

Der breite Zuspruch der Anwender hat die Linux-Mint-Entwickler dazu gebracht, ihre auf "Testing" basierende Debian Edition funktional voll auszubauen und jetzt auch für 64-Bit-Rechner anzubieten.
Auf der Heft-DVD

Die LinuxUser Rescue CD 03.2011 bietet für praktisch alle Eventualitäten die passenden Tools, um den Rechner wieder flott zu bekommen. Das ermöglichen drei Protagonisten unter den Rettungssystem...
Pardus 2011 im Kurztest

Pardus gilt unter Kennern schon lange als Geheimtipp. Mit dem neuen Major-Release 2001 schickt sich das türkische Linux an, zu den ganz großen Distributionen aufzuschließen.
Aktuelle Software

Passwörter sicher speichern mit Passwordstore Egal ob Web-Portal, E-Mail-Konto oder Home-Banking-Software: Man muss sich heute überall mit Benutzerkennung und Passwort authentifizieren. Aus Sic...
Aktuelle Hardware

Flottes Netbook Auf einem mit 1,7 GHz getakteten AMD Athlon II Neo K125 mit Radeon-HD4225-Chipsatzgrafik basiert das neue Netbook Aspire One 721 von Acer. Zum Preis von 400 Euro br...
Chemnitzer Linux-Tage 2011

Auch dieses Jahr treffen sich Open-Source-Begeisterte wieder im knallorangen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz zu den traditionellen Linux-Tagen. Unter dem Motto "Freiheit leben" wartet wieder ein hochkarätiges Programm auf die Besucher.
Veranstaltungen im Überblick behalten mit GriCal

Zur Kultur der Freien Software gehören auch die zahlreichen Veranstaltungen – Austausch und Kommunikation untereinander sind enorm wichtig. Der GridCalendar macht die Open-Source-Vielfalt jetzt überschaubarer.
Das Common Unix Printing System

Das Drucken einer einfachen DIN-A4-Seite erfordert mehr Aufwand, als man glaubt. Moderne Drucksysteme wie CUPS ersparen den Umgang mit komplizierten Kommandozeilentools und unübersichtlichen Steuerungsdateien.
Drucker und Multifunktionsgeräte voll ausreizen

Wer sich einen Drucker zulegen will, muss genau hinsehen: Gerade neue Geräte unterstützt Linux oft noch nicht. Abhilfe schafft hier Turboprint, das neben ausgezeichneten Treibern auch mit professionellen Features glänzt.
Einfach und schnell faxen mit Efax-Gtk

Das pfiffige kleine Skript Efax bietet im Prinzip alles, was man zum Faxen braucht. Das grafische Frontend Efax-gtk ergänzt das Ganze zu einer komfortablen Fax-Lösung, die kaum noch Wünsche offen lässt.
Faxen ohne Faxgerät und laufende Kosten

Auch ohne Faxgerät oder Faxmodem können Sie ohne Fixkosten relativ bequem Faxe verschicken und sogar kostenlos empfangen.
Linux zur Kopierstation aufrüsten

Wer eines der modernen All-in-One-Geräte mit integriertem Drucker und Scanner besitzt, kopiert einfach per Knopfdruck. Aber auch einen schlichten Linux-Rechner rüsten Sie mit wenigen Handgriffen zum Fotokopierer um.
Minimyth – ein Diskless Client für MythTV

Mit wenig Aufwand lassen sich auch kostengünstige, plattenlose Barebones als vollwertiger MythTV-Client einsetzen. So bleibt's im Wohnzimmer aufgeräumt und leise.