Ausgabe LinuxUser 07/2009

Titelthema: Home Office: Linux als Bürosoftware

Heftcover Ausgabe LinuxUser 07/2009
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Gerade beim Einsatz im Home Office muss sich die freie Software vor der kommerziellen Konkurrenz nicht mehr verstecken. Das gilt für klassische Büroanwendungen ebenso wie für das lange von Microsoft dominierte Projektmanagement und umfasst auch Bereich wie Home-Banking und benutzerfreundliche Serverlösungen für kleine Netze.

Artikel


Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wissen Sie, was ein Leecher ist? So nennt man – in Anlehnung an die englische Bezeichnung für Blutegel – unter anderem Firmen, die sich zwar gern mithilfe von O...
Mandriva Linux 2009 Spring

… flattert nicht nur durch die Lüfte, sondern in Form der neuen Version 2009.1 Spring von Mandriva Linux auch durch die Distributionslandschaft.
DVD-Inhalt

Die ausschließlich freie Software umfassende Mandriva Linux Free Edition 2009 Spring bringt auf 4,4 GByte Umfang die neuesten grafischen Umgebungen und Anwendungen mit. Dazu zählen neben vielen ...
Toorox 05.2009 LinuxUser-Edition im Test

Jörn Lindaus Gentoo-Ableger Toorox macht mit pfiffigen Ideen gerade Linux-Neulingen den Einstieg leicht.
Aktuelle Software

Etiketten unkompliziert erstellen und drucken dank gLabels Ganz gleich, ob Adressaufkleber, CD-Labels, Ordnerrücken oder Visitenkarten – gLabels erstellt Etiketten für fast jeden Zweck. Dabei unt...
Distributionen

Nexenta mixt Solaris und Linux Die Nexenta Core Platform (http://www.nexenta.org/os), ein freies Betriebssystem mit OpenSolaris-Kernel und GNU-Userland, ist in Version 2.0 verfügbar. Die Software...
Neues rund um Linux

LUG-Camp feiert 10. Geburtstag Seit dem Jahr 2000 kennen einige Linux-Fans am Himmelfahrts-Wochenende nur ein Ziel: Das LUG-Camp (http://www.lug-camp.org). Als Treffen von Linux-Usergroups aus de...
Freier KMU-Server

Ebox bündelt intelligent nützliche Dienste, die Sie zum Aufbau eines kleinen und mittelgroßen Netzwerks benötigen. An Bord sind unter anderem ein DHCP-, DNS- und Webserver.
OpenOffice 3.1 im Test

Das Release 3.1 der beliebten Bürosuite OpenOffice verspricht neben Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen auch neue Funktionen. Lohnt ein Upgrade?
Präsentationen mit Impress erstellen

OpenOffice Impress setzen Informationen stilvoll in Szene: So basteln Sie mit der Präsentationssoftware im Nu schicke Vorträge mit animierten Karten und Zeitstrahlen.
Buchführung mit KMyMoney

Online-Banking mit dem Browser, Kontoauszüge als PDF – das bieten viele Banken heute als Standard. KMyMoney bringt mehr Übersicht ins Spiel und führt nicht nur über Online-Konten Buch.
Projektmanagement für Einsteiger

Projekte wollen gut organisiert sein. Wie man optimal mit Projektmanagement-Tools arbeitet und was man dabei beachten muss, lesen Sie hier.
Projektmanagement-Programme im Vergleich

Unter Linux kann man sich mittlerweile das Projektmanagement-Werkzeug seiner Wahl aussuchen. Wir zeigen, womit Sie am schnellsten ans Ziel kommen.
Vorschau auf Gnome 3.0

Die nächste große Version von Gnome bringt weitreichende Veränderungen mit sich, darunter einige völlig neue Bedienkonzepte.
Die wichtigsten Neuerungen in KDE 4.3

Ende Juli erscheint mit KDE 4.3 die nächste größeren Version des K-Desktops. Die aktuelle Beta-Version bietet bereits eine solide Vorschau auf die Neuerungen.