Ausgabe LinuxUser 09/2007

Heftcover Ausgabe LinuxUser 09/2007
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel


Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die GPL hat durchaus Zähne. Auch wenn die Lizenz dem Benutzer alle Freiheiten beim Einsatz der Software gewährt, erhebt sie doch klare Bedingungen, was die Weit...
Tux-Droid-Gewinnspiel

Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands und der Schweiz schickten ihre Beiträge für das große LinuxUser-Gewinnspiel nach München. Jetzt hat die Redaktion die drei Gewinner gekürt.

Zufrieden mit MoneyplexLU 08/2007, S. 8: Ich verwende Moneyplex schon seit fast 10 Jahren (damals noch unter OS/2) und bin sehr zufrieden damit. Die Bedienung ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber e...
Bücher

Essen fassen! Das englische Wort Geek bezeichnete im Mittelalter Menschen, die auf den Jahrmärkten lebendigen Tieren den Kopf abbissen, sagt Wikipedia. Geht es um Formen ungewöhnlicher Nahrungsau...
NimbleX und GeexBox

Anders als die meisten Slimline-Distributionen setzt NimbleX auf die Desktop-Oberfläche KDE und bietet Ihnen damit die gewohnte Arbeitsumgebung.
NimbleX und GeexBox

Anders als die meisten Slimline-Distributionen setzt NimbleX auf die Desktop-Oberfläche KDE und bietet Ihnen damit die gewohnte Arbeitsumgebung.
Anleitung

Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine oder mehrere bootfähige Minidistributionen mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.

Intels mobiles Linux Die Firma Intel (http://www.intel.com) hat eine Plattform zum Entwickeln eines Linux für mobile Geräte gestartet. Unter dem Namen Mobilin (http://www.mobilin.org) bietet der ...

Hier spielt die Musik Unter Linux stehen zahlreiche Mediaplayer zur Auswahl. Mit Aqualung (http://aqualung.sourceforge.net/) tritt jetzt ein neuer Vertreter des Genres auf den Plan, der das Zeug ...

Das Netz leer saugen Suchen Sie ein plattformunabhängiges Programm, um ganze Websites herunterzuladen, dann ist das Java-basierte It-Sucks (http://itsucks.sourceforge.net/) genau das Richtige für...

Fit-PC statt Fat PC Der taschenbuchgroße Fit-PC soll da zum Einsatz kommen, wo herkömmliche Rechner zu groß zu laut und zu stromhungrig sind. Der israelische Hersteller Compulab Ltd. liefert das ...
Nachrichten auf der KDE-Welt

Private Haushaltsverwaltung mit Eqonomize, Eclipse-Integration für Qt, KDE-Konferenz in Glasgow trotz Bombenterror erfolgreich, Neue KDE-Patrone: Novell und Intel, Amarok bringt Update und sucht Jingle
Gemeinsam Textdokumente bearbeiten

Wer via Netzwerk gemeinsam einen Text bearbeiten möchte, findet mit Gobby das am besten geeignete Programm. Es erfüllt diese Aufgabe mit Bravour und macht Lust auf künftige Versionen.
Versionen verwalten

Nicht nur Programmierer kennen das Problem: Sobald es mehrere Versionen einer Datei gibt, bricht Chaos aus. Subversion steuert dagegen.
Neue Express-Version der Groupware Open-Xchange

Mail, Adressbuch, Kalender: Diesen drei Aufgaben stehen auf der Groupware-Wunschliste der meisten kleineren Firmen ganz zuoberst. Verwirklichen lassen Sie sich mit der Express-Version von Open-Xchange.