Ausgabe LinuxUser 12/2006

Heftcover Ausgabe LinuxUser 12/2006
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, ich gestehe: Ich bin seit über 20 Jahren treuer Microsoft-Kunde und habe mir seit DOS jedes Betriebssystem aus Redmond brav gekauft, Anwendungssoftware gleich n...

TiddlyWiki und OperaLinuxUser 10/2006, S. 46: Ich habe mit Begeisterung den Artikel über das TiddlyWiki in der Ausgabe 10 gelesen und mir daraufhin mein eigenes kleines Wiki angelegt, das mir sei...

Kompetentes Web-Buch mit Gewichtsproblem Stefan Münz kennt man als HTML-Experten – seit 1995 betreibt er die Website SelfHTML (http://de.selfhtml.org). In seinem Buch "Professionelle Websites" lö...
Linux from Scratch Live-CD

Linux-Distributionen von der Stange sind stets bemüht, es möglichst vielen Anwendern recht zu machen – die Individualität bleibt auf der Strecke. Nicht so mit Linux from Scratch.

Ein Blick auf Enlightenment Die auf Debian basierende Live-Distribution Elive (http://www.elive.org) verwendet als Desktop das seit einigen Jahren in Entwicklung befindliche Enlightenment 17 (htt...

CD einfach selber backen Mit der grafischen Oberfläche Isomaster (http://littlesvr.ca/isomaster/) stellen Sie bequem per Mausklick die Dateien und Verzeichnisse für eine Daten-CD zu einem ISO-Ima...

Browsen wie ein Luchs Um sich im Internet zu bewegen, benötigen Sie nicht zwingend eine grafische Oberfläche: Schnell und komfortabel navigiert auch der textbasierte Browser Lynx (http://lynx.isc...
Hardware-News

Drahtlose Linux-Thinclients Der Hersteller Wyse (http://www.wyse.de) bietet eine Reihe von Thinclients für den Drahtlos-Betrieb an. Die aktualisierte V-Serie besitzt einen eingebauten WiFi-Adapte...

10 Jahre KDE Zehn Jahre ist es her, dass Matthias Ettrich die Desktopumgebung KDE aus der Taufe hob. Diesen Tag feierten Mitgliedern der Community im Oktober in Stuttgart. Ein kleines, aber hochk...
Netzwerk unter der Lupe

Trotz Datenflut bahnen sich Datenpakete zielstrebig ihren Weg durch das weltweite Netz. IP kennt den Weg, TCP sorgt für eine sichere Verbindung.
Filesharing mit Samba

Der File- und Printserver Samba zählt zu den Kronjuwelen der freien Software: Er sorgt dafür, dass Linux und Windows im Netzwerk einträchtig zusammenarbeiten.
Drucken im Netz

Drucken auf dem Notebook zu Hause und auf der Arbeit: Ist Cups korrekt eingerichtet, erkennt Ihr Notebook ohne Handarbeit automatisch alle Drucker im Netz, an dem es gerade hängt.
Netzwerkdateisystem NFS

Wenn mehrere Linux- oder Unix-Rechner via Netzwerk Daten tauschen sollen, gelingt das am einfachsten mit NFS.
Netzwerkprobleme beheben

Wenn es im Netzwerk klemmt, ist oft guter Rat teuer. Dabei bringt beinahe jede Linux-Distribution die nötige Software mit, um Fehler zu entdecken und beheben.
Highspeed-LAN mit Gigabit Ethernet

Gigabit-Ethernet-Komponenten von der NIC bis zum Switch sind heute schon fürs kleine Geld zu haben. Lohnt der Umstieg auf das 1000-Mbit/s-Netz?