Ausgabe LinuxUser 05/2006

Heftcover Ausgabe LinuxUser 05/2006
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel


Liebe Leserinnen und Leser, Linux scheint jetzt endgültig beim Consumer anzukommen: Ende April bot der Discounter Real einen Desktop-PC von Medion mit vorinstalliertem Linspire-Linux für 299 Eur...
Xandros 3.11 Open Circulation Edition im Überblick

Speziell Windows-User haben beim Umstieg auf ein linux-basiertes Betriebssystem oft ihre liebe Mühe, sich im neuen Umfeld zurechtzufinden. Xandros überbrückt elegant die Unterschiede beider Welten.

Java-Kochkurs Ein schlankes Buch über ein umfangreiches Programm – diesen Spagat versucht Ed Burnette in dem Band "Eclipse IDE – kurz & gut" aus O'Reillys Taschenbibliothek. Herausgekommen is...

Mit einem Linux-System wie Xandros fällt der Umstieg von Windows leicht. Gute Integration von Windows-Anwendungen mittels CrossOver Office sowie ein an Microsofts Betriebssystem angepasstes Look ...

Gnome 2.14 ist fertig Im gewohnten sechsmonatigen Turnus ist jetzt Gnome 2.14 (http://www.gnome.org) erschienen. Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel geändert zu haben – jedoch gilt die n...

Festplatten-Tuning Geschwindigkeit ist keine Hexerei und hängt maßgeblich von der eingesetzten Hardware sowie deren richtiger Konfiguration ab. Hdparm (http://sourceforge.net/projects/hdparm/) hi...

Thin Clients für Linux-Teams Mal tot gesagt, mal hochgelobt – Thin Clients befinden sich in ihrer Bewertung als kostengünstiger Desktop-Ersatz auf einer endlosen Achterbahnfahrt. Richtig durchges...

KDE-Konferenz 2006 in Dublin Das Dubliner Trinity College, die älteste Universität Irlands, dient vom 23. bis 30. September als Tagungsort der KDE-Konferenz Akademy. Die Mitglieder des KDE e.V. v...

Gnome, frisch vom Fass Die Entwickler um Ken VanDine haben in der aktuellen Version 0.9.4 von Foresight Linux (http://www.foresightlinux.com) wieder die aktuellsten Programme aus der Open-Source-...
Perl, Python und Ruby im Vergleich

Skriptsprachen sind wie Baukästen mit einer Vielzahl kleiner Teile, aus denen sich große Maschinen bauen lassen. Welche Rädchen es gibt und wie Sie sie in Bewegung setzen, erfahren Sie hier.
Einfache Skripte mit Ruby erstellen

Durch und durch objektorientiert mit einfacher, reichhaltiger Syntax: Ruby stellt sich dem Programmierer nicht in den Weg. Ein praktisches Beispiel demonstriert die Möglichkeiten.
Grafische Oberflächen mit QT

Grafische Oberflächen (GUIs) für KDE programmieren: Das klingt anstrengender, als es tatsächlich ist. Mit Qt entwickeln Sie auf einfache Weise einen Bildbetrachter – wir zeigen, wie es geht.
PHP-Programmierung mit Eclipse

Das Plugin PHPEclipse bringt der Java-Entwicklungsumgebung Eclipse die Skriptsprache PHP bei, Subclipse sorgt für eine Einbindung von SVN. Heraus kommt eine komfortable Umgebung für die Entwicklung dynamischer Webseiten in PHP.
Prinzipien der Versionskontrolle erklärt

Mit Versionskontrollsystemen behält man den Überblick über Änderungen an Textdateien. Besonders hilfreich sind sie bei der Teamarbeit von Programmierern.
Einfache Skripte mit Versionskontrolle verwalten

Das Revision Control System (RCS) verwaltet Dateien, die häufigen Änderungen unterworfen sind. Es erleichtert Ihnen die Kontrolle über Ihre Schreib- und Programmierprojekte durch automatisierte Versionsnummern, Logfiles und Textvergleiche.