Ausgabe LinuxUser 05/2005

Heftcover Ausgabe LinuxUser 05/2005
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel


Liebe Leserinnen und Leser, als Server-Betriebssystem sitzt Linux bereits seit Jahren fest im Sattel. Mittlerweile erobert es auch immer zügiger die Desktops in den Unternehmen wie zu Hause. Die ...

"Ich dachte, unsere Daten wären sicher…!?" Sollten Sie diesen Satz schon einmal von sich gegeben haben, wird es höchste Zeit, über einen zusätzlichen Schutz Ihrer Rechner nachzudenken. Der Firewallrouter IPCop bietet in dieser Hinsicht viel für wenig Geld.

Laser-Fax mit Scan-Funktion Einen Laserdrucker mit autonomer Fax-, Kopier- und Scan-Funktion zeigte Kyocera Mita http://www.kyoceramita.de auf der diesjährigen CeBIT. Der Kyocera FS-1118 MFP druc...

Cascading Stylesheets als Wissenschaft Die jüngste Schule des Webdesigns predigt Schlichtheit und Struktur im (X)HTML-Code und verlagert alles, was das Auge erfreuen soll, in Cascading Stylesheet...

Kurz notiert Auf der diesjährigen Fosdem-Konferenz in Brüssel überreichte Richard Stallman, Präsident der Free Software Foundation, den FSF-Award 2004 an Theo de Raadt. Dieser erhielt die Ausze...

Kurz notiert Eine von Jason Bainbridge aus dem KDE-Team gesponsorte Hostlösung bringt dem KDE Wiki mehr Performance und höhere Verfügbarkeit. Die in jüngster Zeit oft aufetretenen Probleme und ...

Kurz notiert Um die Entwickler zur Reduzierung des Ressourcenbedarfs von Gnome und GTK zu motivieren, setzt Novell jetzt eine Prämie aus. Insgesamt 3 000 US-Dollar sind bei der "Desktop In...

Kurz notiert Mandrake Linuxhttp://www.mandrakelinux.com erscheint in Zukunft nur noch einmal pro Jahr. Mandrakesoft möchte so Zeit zur Integration neuer Technologien gewinnen. Zugleich ändert si...
KDE 3.4 im Überblick

Wieder einmal dreht sich das Zahnrad von KDE um einen Zacken. Die Entwickler gaben zur Cebit das Release der Version 3.4 heraus. Dieser Artikel stellt Ihnen die interessantesten Neuerungen der Desktop-Umgebung vor und zeigt, wie Sie sie nutzen.
Konqueror 3.4 effizient nutzen

Nach dem Navigator und dem Internet Explorer schickte sich der Konqueror an, die Welt des Internets zu erobern. Die Version aus KDE 3.4 fühlt sich nicht nur im Netz zu Hause, sondern ist ein wahrer Alleskönner.
Gnome 2.10 im Überblick

Mit dem jüngsten Release besinnt sich der Gnome-Desktop zurück auf klassische Grundwerte wie einfache Bedienung und Konfiguration. Dazu bringt er zahlreiche neue Anwendungen und Applets mit. Aber auch unter der Haube bietet Gnome 2.10 eine solidere Basis und innovative Lösungen.
gDesklets installieren und nutzen

Mit ebenso nützlichen wie optisch attraktiven Desktop-Extensions verleiht gDesklets der Gnome-Oberfläche einen persönlichen Charakter. Setzen sie die piffige Desktop-Erweiterung auch mit anderen GUIs optimal ein und entwickeln Sie Ihre eigenen Desklets.
Grafische Arbeitsumgebung jenseits von KDE und Gnome

Es muss nicht immer KDE oder Gnome sein: Mit Xfce steht den Liebhabern der grafischen Arbeitsumgebungen eine vielversprechende Desktop-Umgebung zur Verfügung, die nicht nur schlank und schnell ist, sondern auch über zahlreiche Tools verfügt. Dieser Artikel nimmt den Neuling unter den Desktop Environments genauer unter die Lupe.
Bitmap- in Vektorgrafiken unwandeln

Wer glatte Linien kantigen Pixeln vorzieht, findet in Vektorbildern die passende Ausdrucksform. Dahin führen von der eingescannten Vorlage verschlungene Wege. Wir stellen Programme vor, die die Vektorisierung übernehmen und dabei optisch ansprechende Ergebnisse liefern.
Vektorgrafik mit Inkscape

Vektorgrafik ist die Wahl der Profis, wenn es darum geht, auf dem Computer zu zeichnen. Mit Inkscape gelingen solche Bilder auch unter Linux. Unser Workshop demonstriert die Bedienung des Programms.