Ausgabe LinuxUser 03/2005

Heftcover Ausgabe LinuxUser 03/2005
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel


Sehr geehrte Leserinnen und Leser, als ich mich Ihnen in der Ausgabe 11/2004 als neuer Chefredakteur des LinuxUser vorstellte, habe ich Sie gleichzeitig gebeten, mir Lob wie Tadel zu Heft, CD ...

Kurz notiert Seit Mitte Januar bietet der norwegische Software-Hersteller Operahttp://www.opera.com seinen gleichnamigen Browser höheren Bildungseinrichtungen wie Universitäten und Fac...
Desktopia

Wie die KDE-Entwickler vor kurzem bekannt gaben, lässt sich im Konqueror – ähnlich wie beim Internet Explorer von Microsoft – über präparierte FTP-URLs eine Menge Unheil anrichten. Wird ein Zeilenumbruch in eine FTP-URL eingebettet, lassen sich durch eine unzureichende Prüfung FTP-Befehle ausführen.

Kurz notiert Wie bereits im letzten Jahr bittet die Gnome Foundation auch in diesem Jahr die Community wieder um Spenden, um die Aktivitäten zu ermöglichen. In Ihrem Aufruf weist die Foundation...
Morphix LightGUI 0.5-pre4

Mit der Heft-CD bekommen Sie diesmal eine schlanke Live-CD, die sich aber auf Knopfdruck auch dauerhaft installieren lässt. Auf diese Weise setzen Sie schnell ein neues System auf.

Kurz notiert Mit dem Programm DTrace stellt Sun den ersten Teil seines Betriebssystems Open Solarishttp://www.opensolaris.org zum Download bereit. Es handelt sich dabei um ein Programm zur Netz...
Hardware-News

17-Zoll-Displays von Videoseven Mit zwei preisgünstigen TFT-Displays im 17-Zoll-Format m?chte der Hersteller Videoseven http://www.videoseven.com vor allem Einsteiger ansprechen. Die Modelle V7...

SSH für die Hosentasche Das SSH-Protokoll ist mittlerweile die Standardmethode, um sich auf entfernten Rechnern anzumelden und dort Befehle auszuführen. "SSH – kurz & gut" von Sven Riedel ver...
Ein neuer Mailer: Mutt – Next Generation

Mutt ist einer der beliebtesten Mailer der Kommandozeile mit einer langen Entstehungsgeschichte. Das Projekt "Mutt – Next Generation" tritt an, um den Anwendern einen generalüberholten Mailer mit vielen neuen Eigenschaften zu präsentieren.
Wine, Crossover Office und Cedega

Wer Windows-Anwendungen unter Linux zum Laufen bringen will, kommt an Wine nicht vorbei. Wir untersuchen die freie und die kommerziellen Wine-Varianten auf ihre Praxistauglichkeit.
Der PC-Emulator VMware Workstation 4.5.2 für Linux

Der kommerzielle PC-Emulator VMware liegt mittlerweile in der Version 4.5.2 vor. Viele Anwender schätzen ihn als das Non plus ultra in Sachen virtueller PC.
Mac OS X mit Linux betreiben

Linux für Apple-Computer gibt es schon lange, es fristet allerdings eher ein Schattendasein. Emulatorprogramme machen es möglich, das das beliebte Mac OS X unter Linux zu betreiben. Damit kommt zusammen, was zusammen gehört.
Systememulation mit QEMU

Haben Sie sich schon mal gewünscht, Linux im Fenster unter Linux auszuführen? Oder wie wäre es mit DOS unter Linux? QEMU ist eine Open-Source-Anwendung, die einen kompletten PC in Software emuliert.
Emulatoren unter Linux

Emulatoren erwecken altertümliche Computer, Spiele, längst vergessen geglaubte Daten und Erinnerungen zum Leben.
Semiprofessionelles CAD mit Qcad

Clevere Programme wie Qcad machen CAD auch für Hobbyisten und Handwerke erschwinglich und gangbar. Wir zeigen, wie das computergestützte Konstruieren funktioniert.