Ausgabe LinuxUser 07/2004

Heftcover Ausgabe LinuxUser 07/2004
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel

Gastkommentar

Liebe Leserinnen und Leser, mit dem Spruch: "Das kannst du vielleicht deinem Frisör erzählen!" verdeutlicht man seinem Gegenüber, eine Geschichte nicht zu glauben. Vor ein paar Tagen saß ich...

Datensicherung unter Linux Der große Platten-Crash oder ein unachtsamer Befehl – es gibt zahllose Möglichkeiten, seine Daten zu verlieren. Gut, wenn man dann eine Datensicherung hat, aus der sich...

Kurz notiertDie zweite internationale OpenOffice-Konferenzfindet vom 22. bis 24. September findet im Berliner Technologiestandort Adlerhof statt. Die Organisatoren rechnen dabei mit bis zu 500 Te...

Kurz notiertAuf dem Weg zum nächsten Major-Release gibt es bereits die ersten neuen Featureszu bejubeln: KMail bekam einen Filter für Anhänge und den Import von Evolution spendiert, außerdem wurd...

Schneller 19-Zoll-Flachbildschirm Eine verzögerte Anzeige bei Action-geladenen Spielen oder beim Betrachten von Filmen reduziert den Genuss ganz erheblich und lässt bisher viele Multimedia- und S...

Kurz notiertAm 19. und 20. Juli findet in Ottawa, Kanada, die Desktop Developer Conferencestatt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Entwickler freier Oberflächen wie Gnome oder KDE als auch...

Kurz notiertSusehat die Live CD der Version 9.1 nachgebessert, nachdem bekannt wurde, dass das System von außen her angreifbar ist. Die CDs, die in den Handel kommen, haben das Sicherheitsproblem...
Schwerpunktthema: Gnome 2.6

Obwohl viel geändert wurde, gibt man sich bei Gnome moderat und erhöht nur auf Version 2.6 – im Schwerpunkt stellen wir das frische Gnome vor und helfen bei der Installation, sprich: beim Kompil...
Version 2.6.1 der Desktop-Umgebung Gnome

Trotz Widrigkeiten wie einem Einbruch auf dem Gnome-Server dauerte es nur ein halbes Jahr zum nächsten Major-Release: Gnome springt zur Version 2.6, inzwischen gibt sogar schon 2.6.1 und der Nachfolger ist bereits in Planung.
Gnome-Dateimanager im neuen Gewand

Die Versionsnummer 2.6 scheint ein Garant für Änderungen zu sein. Besonders viel Neues wartet auf Anwender von Nautilus, bei dem sich nicht nur im Hintergrund, sondern auch optisch viel getan hat.
Gnome selbst kompilieren mit Garnome

Fertige Pakete für die neue Gnome-Version gibt es bisher für die wenigsten Distributionen. Als Ersatz hilft das Skript Garnome beim Selbstkompilieren; damit machen Sie sich unabhängig vom Distributor.
deskTOPia: xvidcap

Funktionen einer Anwendung mit Worten zu beschreiben ist manchmal gar nicht so leicht – meistens muss dann ein Screenshot her. Reicht das Standbild einmal nicht aus, übernimmt xvidcap die Regie.
Linux-Distributionen für die Schule

Um Schülern den Umgang mit Computern beizubringen, müssen Schulen nicht zu teuren Windows-Lizenzen greifen. Linux ist das System der Wahl, ist es doch preiswert und gibt sich auch mit älterer Hardware zufrieden.
Audio-Aufnahmen mit ecawave

Das kleine und unscheinbare Werkzeug ecawave ist nur ein Ableger des leistungstarken Multirekorders ecasound, der für den Anwender leistungsstark Lücken in der sonstigen Software-Welt für Audioaufnahmen schließt.
Korner: Der Newsreader KNode

News lesen macht Spaß, bildet und wird mit dem KDE-Newsreader KNode zur komfortablen Angelegenheit.