Ausgabe EasyLinux 07/2018

Titelthema: TEXTE BEARBEITEN

Heftcover Ausgabe EasyLinux 07/2018
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel


Liebe Leserinnen und Leser, der klassische Vorteil eines Standard-PCs – egal, ob im Desktop- oder Tower-Gehäuse – ist schon seit den ersten IBM-PCs seine Erweiterbarkeit gewese...

Mintbox Mini 2 angekündigt In Zusammenarbeit mit dem Hardwarehersteller Compulab haben die Linux-Mint-Entwickler einen neuen Mini-Rechner mit vorinstalliertem L...
Software

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 1/2).
Software

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 2/2).

Im Internet gibt es mehrere Milliarden Webseiten – auch Suchmaschinen helfen nur bedingt, die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden. EasyLinux stellt in jeder Ausgabe eine Sammlung bes...

Haben Sie ein Anliegen, möchten Sie der Redaktion Lob oder Kritik mitteilen? Schreiben Sie uns.
Notizen, Briefe, Bücher schreiben

Kurze und lange Texte schreiben Sie mit LibreOffice Writer, LaTeX und anderen Tools, und für eine schnelle Suche indexieren Sie die Dokumente mit DocFetcher. Darum geht es im Schwerpunkt dieser Ausgabe.
Große Dokumente besser bearbeiten

Aufsätze, Masterarbeiten oder gleich ein kompletter Roman: Große Dokumente können Autoren schon wegen ihrer Größe vor immense Herausforderungen stellen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei ihrer Handhabung in LibreOffice Writer ankommt.
LaTeX-Dateien aufteilen und im Team bearbeiten

LaTeX ist die Alternative zu Writer, wenn es um lange Texte geht, wie sie z. B. bei Buchprojekten entstehen. Für wissenschaftliche Arbeiten ist LaTeX in einigen Disziplinen Pflicht. Wir geben Tipps zum besseren Handling großer TeX-Dateien und zur Arbeit im Team.
Kleine Texte bearbeiten

Für eine schnelle Notiz lohnt es sich nicht, LibreOffice zu starten – kleine Dokumente, die nur Textschnipsel enthalten, lassen sich besser mit alternativen Tools bearbeiten. Wir schlagen Ihnen einige Programme vor.
Der Desktop-Indexierer DocFetcher

DocFetcher erstellt einen Index, die eine schnelle Suche im Inhalt Ihrer Dateien erlaubt. Was das Programm leistet und wodurch es sich von den KDE-Bordmitteln unterscheidet, verraten wir in diesem Artikel.
Dateiformate konvertieren

Ihr Kollege braucht den als PNG-Bild geschossenen Screenshot im TIF-Format, und die Freunde können statt LibreOffice-Writer-Dokumenten nur Word-Dateien lesen? In solchen Fällen brauchen Sie einen Konvertierer. Wir stellen einige Tools dieser Kategorie vor.
Shell mit Mehrwert: Fish

Wer die Kommandozeile mag, wird die Fish-Shell lieben: Anders als Bash & Co. wartet diese mit vielen Innovationen auf, welche die Arbeit in der Shell erleichtern. Wir zeigen, wie Sie die Fish-Shell installieren, nutzen und an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Integrierte Doppel-Linux-Installation

Zwei Distributionen benutzen – das bedeutet normal eine Parallelinstallation auf zwei Partitionen oder das Einrichten einer virtuellen Maschine. Mit dem echten Parallelbetrieb gibt es noch einen dritten Weg, den wir in diesem Workshop vorstellen.
KDE-Tipps

In dieser Ausgabe geht es um Kommunikation und um Systemaktualisierungen. Sie finden u. a. Tipps zum Adressbuch, zum Erstellen von Terminen im Kalender sowie zu automatischen und manuellen Terminabstimmungen mit Teammitgliedern via KOrganizer.