Ausgabe EasyLinux 02/2009

Heftcover Ausgabe EasyLinux 02/2009
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABEPrint-AusgabenDigitale Ausgaben
ABONNEMENTSPrint-AbosDigitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Artikel

Editorial

Die Ribbons kommen. Das sind nicht Vater und Mutter Ribbon mit ihrem verhaltensauffälligen Sohn Frank Ribbon, der die Nachbarschaft unsicher macht – nein, die Ribbons sind schlimmer: Sie sind kl...

Hintergrundbilder für lau? Ist das Herunterladen von Hintergrundbildern kostenpflichtig? Auf einer Downloadseite gab es Hinweis auf Lizenzen. Frank KühneEasyLinux: Die meisten Webseiten aus dem L...

Neue Versionen von Crossover Games und Cedega Codeweavers hebt seine kommerzielle und auf Windows-Spiele ausgerichtete Wine-Variante CrossOver Games auf die Version 7.2. Laut Changelog wurden da...

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor, und auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise. DirSync ...

Im Internet gibt es zwischenzeitlich mehrere Milliarden Webseiten – auch Suchmaschinen helfen nur bedingt, die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden. EasyLinux stellt in jeder Ausgabe eine Samml...
Live-Linux mit neuer Technik

Traditionell erscheint zur CeBIT eine neue Version das Live-Linux-Systems Knoppix – so auch dieses Jahr. Auf unserer Heft-DVD finden Sie die aktuelle Version 6.1, die Sie booten und sofort einsetzen oder bei Bedarf auch auf Platte installieren können.
Encore une fois – Mandriva aktualisieren

Die französische Linux-Distribution Mandriva hat auch im deutschsprachigen Raum viele Anhänger. Auf unserer Heft-DVD finden Sie diesmal die aktuelle Version Mandriva One 2009, die eine gute Grundlage für ein einsteigerfreundliches Linux-System bildet.
Lokales Netzwerk aufbauen

Wenn Sie über einen Router mit DHCP ins Internet gehen, können Sie im Handumdrehen ein Heimnetzwerk aufbauen. Was aber tun, wenn Sie eine feste IP-Adresse brauchen?
Per WLAN ins Internet

Kabel sind out, WLAN ist in. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie unter den EasyLinux-Distributionen OpenSuse, Ubuntu und Mandriva mit Bordmitteln eine drahtlose Verbindung aufbauen.
Sicherer Datentausch per SSH

Praktisch und sicher: Mit SSH und seinen Ablegern Fish und SFTP tauschen Ihre vernetzten heimischen Windows- und Linux-Rechner Dateien aus und greifen sicher auf Dienste im Internet zu.
Dateien über das Network File System austauschen

Wer zu Hause ein kleines Linux-Netzwerk betreibt, möchte vermutlich darüber auch Dateien austauschen. Für eine dauerhafte und stabile Verbindung bietet sich dazu das Netzwerkdateisystem NFS an.
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Versehentlich gelöschte Dateien bedeuten nicht zwangsläufig deren Verlust. Mit den passenden Werkzeugen stellen Sie viele davon wieder her.
Aktuelle USB-WLAN-Sticks im Test

Wer keine Lust mehr auf den täglichen Kabelsalat hat, steigt einfach auf WLAN um. Dieser Artikel stellt Ihnen acht aktuelle USB-Sticks vor und zeigt, welche gut mit Linux zusammenarbeiten.
Windows und Linux fernbedienen

Wer übers Netz auf fremde Rechner zugreift, ist nicht zwangsläufig auf eine Konsole angewiesen. Die richtigen Programme ermöglichen auch die Übertragung des Desktops.
Programmstarter auf Tastendruck

Ein Klick auf ein Desktop-Icon reicht aus, um ein Programm zu starten. Doch nicht immer ist das so einfach und schnell bewerkstelligt: Fenster überdecken die Icons, oder man findet das Programm im KDE-Startmenü nicht wieder. Mit Apwal gehen Sie diesen Unwägbarkeiten aus dem Weg.