Gingerbread

Smartphone Nexus S mit Android 2.3

Smartphone Nexus S mit Android 2.3

Ulrich Bantle
06.12.2010
Google hat mit dem Nexus S ein neues Smartphone vorgestellt, das als erstes Gerät mit der neuen Android-Version 2.3 alias Gingerbread ausgestattet ist.

Das Nexus S kommt mit einem 4-Zoll-WGA-Display. Ein 1GHz Hummingbird-Prozessor von ARM, zwei Kameras, 16 GByte interner und NFC (Near Field Communication) zählen zu den Ausstattungsmerkmalen. Das Smartphone misst 63 x 124 x 11mm und wiegt 129 Gramm. Google hat das Gerät mit Samsung zusammen entwickelt.

Das neue Google-Handy Nexus S hat ein 4-Zoll-Contour-Display, das sich durch seine Wölbung besonders gut zum Telefonieren eignen soll. Quelle: Google.

Google hat in seinem Blog Videos zum Nexus S veröffentlicht. Das Gerät soll - vertragsfrei und ohne Simlock - am 16. Dezember in den USA über T-Mobile beziehbar sein, später dann auch über US-Elektronikhändler wie Bestbuy. Zum europäischen Markteintritt wurde bisher nichts verlautbart.

Nexus S mit dem neuen Android 2.3 - Gingerbread. Quelle:Google.

In einigen Wochen soll auch Android 2.3 nebst SDK unter Open-Source-Lizenz zu haben sein. Die Features des nächsten Android-Systems Gingerbread sind hier erläutert. Zum Nexus S gibt es auch eine Produktseite. Dort finden sich zudem die kompletten Spezifikationen des Nexus S.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...