Offline-Update

Paketmanager Apt-offline in Version 0.98

Paketmanager Apt-offline in Version 0.98

Ulrich Bantle
12.05.2010
Mit Version 0.98 des Offline-Paketmanagers Apt-offline hoffen die Entwickler, bereits die Version für das kommende Debian Squeeze getroffen zu haben.

Darauf deutet auch hin, dass 0.98 eine reine Bugfix-Release ist, den die Projektbetreuer nun in Sid geladen haben. Der Download ist über die Debian-Server möglich.

Apt-offline gilt als Hilfstool für Nutzer, die ohne Netzwerkverbindung ihr Debian-System pflegen wollen. Der Paketmanager erstellt auf dem System ohne Anschluss eine Signatur, die sich auf ein Speichermedium kopieren lässt. Auf einen Rechner mit Internetanschluss aufgespielt, lädt Apt-offline dann die nötigen Pakete mit allen Abhängigkeiten in ein Archiv, das wiederum auf den Wechseldatenträger kommt. Zurück am netzwerklosen Rechner lässt sich das System damit aktualisieren. Ein Howto gibt es hier.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...