Neuer Musik-Player auf Basis der KDE Frameworks 5

Neuer Musik-Player auf Basis der KDE Frameworks 5

Elisa macht Musik

Tim Schürmann
05.04.2017 Der Programmierer Matthieu Gallien hat einen neuen Musik-Player namens Elisa vorgestellt. Er basiert auf den KDE Frameworks 5 sowie Baloo. Damit empfiehlt er sich vor allem für Nutzer der Desktop-Umgebung KDE Plasma 5.

Die Software befindet sich derzeit noch am Anfang der Entwicklung. So können Nutzer derzeit ihre Musik nur nach Alben oder Künstlern durchstöbern. Elisa spannt im Hintergrund Baloo ein, der die Musiksammlung indexiert. Des Weiteren nutzt das Programm Qt Quick Controls 1 und QtMultimedia.

Elisa folgt den Vorgaben der KDE Visual Design Group (VDG). Die Software sollen Anwender möglichst einfach konfigurieren und bedienen können. Elisa soll jedoch bewusst ein Musik-Player bleiben, die Verwaltung der Musiksammlung behandelt der Entwickler derzeit stiefmütterlich. Des Weiteren soll Elisa zukünftig Online-Dienste und UPnP DLNA unterstützen.

Matthieu Gallien bittet Anwender in seinem Blog-Beitrag um Feedback.

Ähnliche Artikel

  • Unvollkommen
    Das junge Projekt Elisa möchte ein großes Mediencenter werden. Das aktuelle Release verspricht bereits viel, steckt aber funktional noch in den Kinderschuhen.
  • Aus Funk und Fernsehen
    Gäbe es eine Top-Ten-Liste von Programmen mit den kürzesten Release-Zyklen, dann würde das Mediacenter Elisa darin vorkommen. Allein im letzten halben Jahr brachte das Elisa-Entwicklerteam fast jede Woche eine neue Version heraus. Grund genug, das Programm unter die Lupe zu nehmen.
  • Pantoffelkino
    Jenseits von MythTV und VDR gibt es Media-Center, die neue Pfade betreten oder ausgetretene anders hinterlassen.
  • Aktualisierte Startmedien für KaOS mit Plasma 5.10
    Die Entwickler der Distribution KaOS haben die Startmedien aktualisiert. Sie kommen mit dem erst wenige Tage alten Plasma 5.10 und zahlreichen weiteren kleineren Neuerungen.
  • Tomahawk 0.8.0 erschienen
    Nach einem Jahr gibt es wieder eine neue Version des Musik-Players Tomahawk. Die bringt nicht nur eine generalüberholte Benutzeroberfläche mit, sondern bietet auch viele neue Social-Media-Funktionen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...