Libre Office 4.0.5

Libre Office 4.0.5

Bugfix-Release

Mathias Huber
22.08.2013
Die Document Foundation hat Libre Office 4.0.5 veröffentlicht, eine Bugfix-Release für die derzeit stabile Version.

Anlässlich das Updates bittet das Projekt Anwender der Versionen 3.6, die das Ende ihrer Wartungsperiode erreicht, auf den Versionszweig 4 upzugraden. Die Release 4.0.5 behebt rund 90 Bugs, davon viele beim Zusammenspiel mit proprietären Dokumentenformaten und Betriebssystemen. Im Wiki finden sich auf zwei Seiten eine detaillierte Liste.

Das aktualisierte Libre Office steht unter http://www.libreoffice.org/download/ zum Herunterladen bereit, in Linux-Paketen für unterschiedliche Distributionen, für Windows und Mac OS sowie in unterschiedlichen Lokalisierungen. Die freie Bürosuite ist unter LGPL lizenziert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...