Libre Office 4.0.5

Libre Office 4.0.5

Bugfix-Release

Mathias Huber
22.08.2013
Die Document Foundation hat Libre Office 4.0.5 veröffentlicht, eine Bugfix-Release für die derzeit stabile Version.

Anlässlich das Updates bittet das Projekt Anwender der Versionen 3.6, die das Ende ihrer Wartungsperiode erreicht, auf den Versionszweig 4 upzugraden. Die Release 4.0.5 behebt rund 90 Bugs, davon viele beim Zusammenspiel mit proprietären Dokumentenformaten und Betriebssystemen. Im Wiki finden sich auf zwei Seiten eine detaillierte Liste.

Das aktualisierte Libre Office steht unter http://www.libreoffice.org/download/ zum Herunterladen bereit, in Linux-Paketen für unterschiedliche Distributionen, für Windows und Mac OS sowie in unterschiedlichen Lokalisierungen. Die freie Bürosuite ist unter LGPL lizenziert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...