Libre Music Production erklärt Open-Source-Musikprogramme

Libre Music Production erklärt Open-Source-Musikprogramme

Lehrmaterial für (angehende) Musiker

Tim Schürmann
20.08.2014 Das neue Projekt Libre Music Production möchte die Nutzung von quelloffenen Musikprogrammen vorantreiben. Dabei helfen soll das gleichnamige Internetportal, auf dem Anleitungen, Video-Tutorials und Artikel in die Open-Source-Programme einführen.

Das Material beisteuern soll vor allem die Nutzergemeinschaft: Sowohl Neulinge als auch erfahrene Musiker sollen Nachrichten, Anleitungen und Erfahrungsberichte schreiben und auf Libre Music Production veröffentlichen.

Bereits zum Start des Portals vorhanden sind unter anderem eine Einführung in die Audio-Server-Software JACK sowie Video-Tutorials zur Digital Audio Workstation (DAW) Ardour 3. Wichtige Begriffe erklärt der Jargon Buster, häufige Fragen beantworten die FAQ.

Zu den Mitbegründern von Libre Music Production gehören unter anderem die Musiker Gabriel Nordeborn und Staffan Melin.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...