Linux-Distribution aus China?

China veröffentlicht im Oktober eigenes Betriebssystem

China veröffentlicht im Oktober eigenes Betriebssystem

Tim Schürmann
25.08.2014 Die chinesische Regierung will offenbar im Oktober ein neues selbstentwickeltes Desktop-Betriebssystem veröffentlichen. Das meldet eine chinesische Nachrichtenseite.

Demnach soll das Betriebssystem zunächst für Desktop-Systeme erscheinen, später aber auch auf Smartphones und anderen mobilen Geräten laufen. Gleiches berichtet auch die Nachrichtenagentur Reuters.

Im März hatte die chinesische Regierung den Einsatz von Windows 8 in Behörden untersagt und gleichzeitig die Entwicklung einer eigenen Linux-Distribution gefördert. Dies legt den Schluss nahe, dass es sich bei dem jetzt angekündigten Betriebssystem ebenfalls um eine Linux-Distribution handeln dürfte. Detailliertere Informationen dazu gibt es allerdings noch nicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...