Fazit

Es ist schon etwas frustrierend, wie schnell das Prinzip des "Zusammenklickens" von Datenbankfunktionen in Base an seine Grenzen stößt: Bereits für den Vergleich eines Tabellenfeldes mit dem Wert einer anderen Tabelle fehlt es dem grafischen Abfrage-Editor an Ausdruckskraft. Allerdings mussten wir für die Beispieldatenbank immer noch um eine Größenordnung weniger Code schreiben als für eine vergleichbare Webanwendung in Perl oder PHP.

Jedoch hinterlässt Base insgesamt einen deutlich weniger ausgereiften Eindruck als die LibreOffice-Textverarbeitung. Das zeigt sich auch an häufigen Programmabstürzen, die im schlimmsten Fall sogar die Datenbank korrumpieren. Überlegen Sie es sich gut, ob Sie Base kritische Daten anvertrauen, und nutzen Sie gegebenenfalls zumindest eine externe Datenbank-Engine wie MySQL oder PostgreSQL.

Falls Sie das vorgestellte Beispiel erweitern möchten, finden Sie in den umfassenden und verständlich formulierten offiziellen Handbüchern [2] wertvolle Hilfestellungen. Die zum Programm mitgelieferte Online-Hilfe erweist sich hingegen als weitgehend unbrauchbar. 

Infos

[1] LibreOffice Base: http://de.libreoffice.org/product/libreoffice-base/

[2] Deutsche LibreOffice-Handbücher: http://de.libreoffice.org/product/libreoffice-base/

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Workshop StarOffice Base, Teil 2
    In Ausgabe 09/2001 haben wir durch das Anlegen einer neuen Datenbank bereits den Grundstein für diesen zweiten Workshop-Teil gelegt. Auf diesen Daten aufbauend wollen wir nun etwas tiefer in StarOffice Base einsteigen und anschließend unsere CD-Datenbank um die Tabelle der verliehenen CDs erweitern.
  • Einstieg in LibreOffice Base
    Datenbankanwendungen über Assistenten und grafische Editoren per Mausklick erstellen – ganz ohne SQL und Programmierung: Das verspricht das LibreOffice-Programm Base nach dem Vorbild von Microsoft Access.
  • Geld verdienen im Fluge
    Erst in der Zusammenarbeit der einzelnen Programme zeigt OpenOffice seine wahre Stärke. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer Rechnungsdatenbank, wie diese Kooperation gewinnbringend funktioniert: Künftig verdienen Sie Ihr Geld dann wie im Fluge.
  • Tipps und Tricks zu OpenOffice
    In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Sie mit OpenOffice Calc auf Datenbanken zugreifen. Außerdem geht es um Pivot-Tabellen, die in OpenOffice Datenpilot-Tabellen heißen. Und am Ende spielen wir – mit Hilfe einer Wenn-Funktion – ein Nullsummenspiel mit Ihnen.
  • Mini-Datenbanken, Teil 1: Quicklist
    Wer in Verbindung mit Linux das Wort "Datenbanken" hört, denkt unwillkürlich an serverbasierte Systeme wie PostgreSQL, MySQL [1] oder Interbase [2]. Es ist unbestritten, dass diese Programme für die Verwaltung tausender Adressen oder für Internetshops ihre Berechtigung haben. Für Diejenigen, die nur ein paar Zeitschriftenartikel oder ihre Kochrezeptsammlung verwalten wollen, sind sie jedoch hoffnungslos überdimensioniert.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2018 NEUE DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...