Die Installation

Unter Ubuntu – wir wählen die schon leicht betagte, dafür aber stabile 8.04 LTS Server Edition samt Asterisk 1.4 als Basis – installieren Sie den Dienst samt deutscher Sprachpakete per sudo apt-get install asterisk asterisk-prompt-de. Das Paket legt einen Systembenutzer namens asterisk als Mitglied der Gruppen asterisk, dialout und audio an, mit dem der Server direkt nach der Installation gestartet wird. Sie sollten also Ihre Firewall scharf schalten, wenn Sie keine ungebetenen Gäste in Ihrer Telefonanlage haben möchten. Welche Pfade Asterisk anlegt, verrät Tabelle 1.

Tabelle 1: Wichtige Asterisk-Pfade

Pfad Inhalt
/etc/asterisk Konfigurationsdateien
/var/log/asterisk Protokolle
/usr/share/asterisk/sounds Sounds und Ansagen
/var/spool/asterisk/voicemail eingehende Sprachnachrichten
/usr/lib/asterisk/modules Plug-ins und Module

Basiskonfiguration

Für uns relevant sind die Dateien extensions.conf, in der Sie Nebenstellen und Wahlregeln definieren, sowie sip.conf, in der Sie Ihre Endgeräte verwalten. Über diese Dateien konfigurieren Sie Asterisk anhand verschiedener Abschnitte. Dort definieren Sie entweder Einstellungen oder Nebenstellen (Extensions). Das Beispiel in Listing 1 zeigt anhand der Datei musiconhold.conf die Einrichtung zweier Warteschleifen nach diesem Prinzip. Die einzelnen Abschnitte benötigen jeweils einen eindeutigen Namen, der in eckigen Klammern steht, und der sich wiederum aus anderen Abschnitten referenzieren lässt. Zusätzlich können Sie in den Sektionen [general] und [global] allgemeine Einstellungen vornehmen.

Listing 1
[default]
mode=files
directory=/var/lib/asterisk/moh
[native-random]
mode=files
directory=/var/lib/asterisk/moh
random=yes     ; Play the files in a random order

Kommentare müssen Sie mit einem Semikolon kennzeichnen, da die dafür sonst übliche Raute (#) Bestandteil der Telefonnummer sein kann. Einzelnen Parametern weisen Sie per Gleichheitszeichen (=) einen Wert zu, und in den darunterliegenden Zeilen geben Sie per Folgepfeil (=>) an, für welche Objekte die Einstellung gilt. Das Beispiel in Listing 2 verdeutlicht diese Syntax.

Listing 2
; Setzt die Option switchtype für Kanäle 1-4 und 10-12 auf national
switchtype = national
channel => 1-4
channel => 10-12
; Setzt die Option switchtype auf dms100 für Kanäle 25-47
switchtype = dms100
channel => 25-47

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Telefonieren mit Asterisk als Telefonanlage
    Internet-Telefonie ist viel nützlicher, als es den Anschein hat. Aus einem alten Rechner basteln Sie für zu Hause einen kompletten Telefon-Server, der die gesamte Familie über Softphones oder Hardware-Telefone zum Quasseln bringt. Wir zeigen den Weg.
  • Asterisk und ISDN
    Mit Asterisk installieren Sie auf Ihren Rechner eine Telefonanlage für das gesamte Netzwerk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in die Internet-Telefonie einen Festnetzanschluss integrieren.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...