Sommer-Special: Vier Netbooks zu verschenken

LinuxCommunity möchte wissen, wie schwer der Umstieg auf Linux tatsächlich ist, und verschenkt zu diesem Zweck vier Netbooks (http://www.linux-community.de/Community/Sommer-Spezial). Für eines der vier Geräte kann sich jeder bewerben, der mindestens 18 Jahre alt ist, Linux bislang nur kaum oder überhaupt nicht genutzt hat. Die Kandidaten müssen auf den Netbooks drei Monate lang ausschließlich Linux benutzen und auf LinuxCommunity.de über den Umstieg bloggen. Nach Abschluss der Aktion dürfen sie die Geräte behalten.

Die von der Redaktion und den Lesern von LinuxCommunity.de ausgewählten Teilnehmer erhalten zudem ein Community.de-Jahresabo der Zeitschriften EasyLinux und LinuxUser im Wert von über 100 Euro und haben somit Zugriff auf sämtliche Artikel aus dem Archiv von EasyLinux und LinuxUser. Wer Lust hat, an der Aktion teilzunehmen, schickt bis spätestens Ende Juli eine E-Mail mit dem Betreff "3 Monate ohne Windows" an die Adresse mailto:redaktion@linux-community.de. Die E-Mail sollte eine kurze Selbstbeschreibung mit Altersangabe und ein aktuelles Foto des Bewerbers enthalten.

Gutes Umstiegsargument für Einsteiger: Wer von Windows zu Linux wechseln möchte, kann ein solches Netbook geschenkt bekommen.

Kommerzielle Scansoftware für Linux

Vuescan (http://www.hamrick.com), eine kommerzielle Scan-Software, die auch unter Linux läuft, gibt es nun in deutscher Sprache. Bestehende Vuescan-Nutzer erhalten ein freies Upgrade auf die deutsch lokalisierte Variante. Die Multicore-fähige Software unterstützt mehr als 1200 Scanner, funktioniert auf drei Plattformen und hat angeblich 170.000 Kunden weltweit. Die aktuelle Version 8.5.18 stammt vom 26. Juni und fixt kleinere Probleme mit Canon-Scannern und mit dem Aufwärmen von Lampen bei einigen HP- und Avision-Geräten. Zukünftig soll sie auch OCR beherrschen und mehrere zufällig auf dem Scanner platzierte Fotos erkennen. Die Standardausgabe der Software kostet etwa 28 Euro, die Pro-Version rund 57 Euro.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Legal Hören und Sehen
    Software für die Wiedergabe von kopiergeschützten DVDs, MP3-Dateien und anderen Audio- und Videoformaten müssen Sie unter Linux erst nachinstallieren. Die Frage nach der Legalität räumt Fluendos Software aus dem Weg.
  • Geek Hero macht Pause, Übersetzer gesucht
    Wer unsere Comic-Serie Geek Hero regelmäßig verfolgt, wird bemerkt haben, dass die neuen Folgen immer seltener erscheinen. Der Autor Salvatore Iovene legt eine Verschnaufpause ein.
  • Fluendo verkauft DVD-Player für Linux
    Neben LinDVD gibt es nun einen zweiten DVD-Player unter Linux, der mit dem Segen der CCA verschlüsselte DVDs abspielt.
  • HTC stellt neues Android-Handy HTC Hero vor
    Das neue Linux-Handy von HTC bringt nicht die Android-Oberfläche mit sondern ein neues und anpassbares Benutzerinterface.
  • Klare Linien
    Die jüngste Ausgabe des Mandriva-Desktops beeindruckt mit einem glänzend integrierten KDE 4, neuester Software und einer perfekten Hardware-Erkennung.
Kommentare
Preis bei Amazon
samy (unangemeldet), Sonntag, 26. Juli 2009 23:25:14
Ein/Ausklappen

Bei Amazon kostet er 459 Euro.
http://www.amazon.de/HTC-Sm...&qid=1248643276&sr=8-1

Ist aber noch nicht lieferbar.
Mal sehen wie die Telefonqualitäten sind, wenn die gut sind - beim iphone sind die mies - könnte das in ein paar Jahren mein neues Handy werden. Dann werde ich es mir für 150 Euro kaufen.


Bewertung: 221 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...