01.05.2006

Mit einem Linux-System wie Xandros fällt der Umstieg von Windows leicht. Gute Integration von Windows-Anwendungen mittels CrossOver Office sowie ein an Microsofts Betriebssystem angepasstes Look & Feel erleichtern den Umgang. Auf der Heft-CD zu dieser Ausgabe finden Sie die Open Circulation Edition von Xandros Desktop OS 3.11, mit der Sie die Distribution selber testen können.

Bilder verwalten

Flickr, ein Inline-Dienst des Suchmaschinen-Betreibers Yahoo, erlaubt es Anwendern, ihre Motive in einer Sammlung auf einem Server zu verwalten. Geschlossene und öffentliche Bereiche steuern den Zugriff auf die selbstgeschossenen Motive; Tags erleichtern das Finden von Bildern – über alle Sammlungen hinweg.

Das Web-Frontend gilt jedoch als zäh. Ein Grund, warum sich findige Programmierer hingesetzt haben und ein KDE-Programm zum Uplaod und zum Organisieren der Bilddateien entwickelten. Welche Features es mitbringt, lesen Sie in dieser Ausgabe ab Seite 70. Die passende Software, inklusive einer erweiterten Version, finden Sie auf der Heft-CD im Verzeichnis LinuxUser/kflickr/.

Immer den günstigsten Tarif

Auch in Zeiten von DSL und Flatrate behalten Least Cost Router ihre Existenzberechtigung: Abseits der Ballungsräume geht es oft nach wie vor nur mit Modem-Tempo oder via ISDN ins Internet. Für diese Einwahlverbindungen finden die Programme immer den günstigsten Tarif.

Welche Least Cost Router unter Linux laufen und wie diese sich in die Systemumgebung einpassen erläutert ein Artikel ab Seite 80. Auf der Heft-CD finden Sie die Programme aus dem Artikel, damit auch Sie die Vorteile gleich auf Ihrem Rechner nutzen können.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine bootfähige Minidistribution mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine oder mehrere bootfähige Minidistributionen mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine bootfähige Mini-Distribution mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo oder am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extra-Seiten mit Artikeln zur DVD.
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine oder mehrere bootfähige Minidistributionen mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Jede LinuxUser-Ausgabe bietet eine CD oder DVD mit Daten, die die Berichte im Heft ergänzen und helfen, Download-Kosten zu sparen. So behalten Sie aktuelle Entwicklungen im Blick ohne ständig nach neuen Versionen zu suchen. Zudem enthält der Datenträger immer eine boot-fähige Distribution, mit der Sie Linux gefahrlos testen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2015: Daten visualisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...