EasyLinux 04/2013

Im Schwerpunkt von EasyLinux 04/2013 zeigen wir Ihnen, wie Profis zu Hause über ihr Firmennetz surfen.

In weiteren Artikeln geht es um den Zugriff auf den heimischen PC mit Port-Weiterleitung, Fritzbox & Co, Entfernte Zugriffe mit IP-Blocker, Software Tests.

title_2013_04

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf als PDF

Umfang: 124 Heftseiten

Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland
Express-Kauf
(PDF)
Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

Editorial

EasyLinux-Editorial

3

Schnell und sicher

Hans-Georg Eßer

Aktuell

EasyLinux-News

7

Nachrichten

Redaktion EasyLinux

Software

10

Neue Software (Teil 1/2)

Peter Kreußel

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 1/2).

Software

21

Neue Software (Teil 2/2)

Peter Kreußel

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 2/2).

EasyLinux Surftipps

28

Angeklickt

Thomas Leichtenstern

Linux Mint 15 von der Heft-DVD installieren

30

Mint 15

Hans-Georg Eßer

Linux Mint 15 gibt es in verschiedenen Varianten, mit Cinnamon, Mate, KDE oder Xfce als Desktop. Auf unserer Heft-DVD finden Sie 64- und 32-Bit-Versionen der Cinnamon- und KDE-Ausgaben.

Titel

Schnelle Internetzugänge besser nutzen

34

DSL-Tricks

Hans-Georg Eßer

Sie haben einen schnellen Internetzugang über DSL oder Kabel – aber reizen Sie diesen auch wirklich aus? Abseits vom Surfen im Netz und Highspeed-Downloads gibt es noch viele andere Möglichkeiten.

Fritzbox: Wie Sie auswärts Ihre heimischen PCs nutzen

36

Fernzugriff mit Fritz & Co.

Thomas Drilling

Laufen auf Ihrem Linux-PC Onlinespiele, Filesharing-Programme oder Anwendungen, die auf einem Webserver basieren? Möchten Sie auf lokal laufende FTP-, VPN-, Terminal- oder Fernwartungsdienste vom Internet aus zugreifen? Das klappt nur, wenn sie am Router Ports weiterleiten. Wir zeigen, wie das bei den populären Fritzboxen funktioniert.

Mit SSH einen SOCKS-Proxy einrichten

44

Von den Socken

Hans-Georg Eßer

Wer im Büro oder an der Hochschule Zugriff auf besondere Web-Angebote hat, kann diese auch von zu Hause aus nutzen, wenn ein Büro-/Uni-Rechner via SSH erreichbar ist. Wir zeigen, wie Sie SSH, Firefox und weitere Programme passend konfigurieren.

IP-Adressen von Angreifern bockieren

50

Gute Abwehr

Hans-Georg Eßer

Wenn Sie auf dem Linux-PC einen Port für den Zugriff von außen freigeben, müssen Sie mit automatisierten Einbruchsversuchen rechnen. Fail2ban sperrt die IP-Adressen der Angreifer. Wir zeigen die Einrichtung für SSH-Logins und Dateitransfers mit der SSH-basierten FTP-Alternative SFTP.

Workshop

Anonym surfen über das Tor-Netzwerk

54

Das Zwiebelprinzip

Thomas Drilling

Über das Tor-Netzwerk können Sie Ihre IP-Adresse verschleiern und so anonym im Internet surfen – die Nutzung ist kostenlos, allerdings ist die Einrichtung für Einsteiger schwierig. Das Tor-Browser-Bundle erleichtert die Aufgabe.

Einladungskarten mit Draw erstellen

60

Prosit Neujahr!

Franz Böhm

Silvester naht, und das neue Jahr steht vor der Tür. Sie planen ein rauschendes Fest und möchten Familie und Freunde dazu einladen. Die passenden Karten basteln Sie mit LibreOffice Draw. Dieser Workshop führt Sie Schritt für Schritt durch die kreative Arbeit.

Neue TrueType-Schriften installieren

64

Freie Fonts

Hans-Georg Eßer

Mit zusätzlichen Schriftarten sind Sie beim Dokumentendesign flexibler. Wie Sie freie Fonts im Internet aufstöbern und unter Linux installieren, zeigen wir in diesem Beitrag.

Wenn LibreOffice, Firefox & Co. zu groß sind

66

Schlanke Alternativen

Hans-Georg Eßer

Es müssen nicht immer LibreOffice, Firefox und Thunderbird sein: Vor allem, wenn der Speicher knapp oder die CPU langsam ist, lohnt sich der Blick auf alternative Tools, die weniger Ressourcenhunger haben.

VPN-Verbindungen mit OpenVPN einrichten

69

Abhörschutz

Martin Loschwitz

OpenVPN hilft dabei, von unterwegs sicher auf die Daten auf dem eigenen Computer zurückzugreifen. Dabei ist die Software leicht einzurichten und gehört bei den großen Distributionen zu den Standardpaketen.

Basics

Signale sind ein wichtiges Linux-Feature

72

Prozesse, hört die Signale!

Hans-Georg Eßer

Programme können unter Linux kommunizieren, indem sie sich "Signale" schicken. Wie das geht und wofür man Signale braucht, verraten wir in diesem Basics-Artikel.

Tipps & Tricks

KDE-Tipps

76

Besser arbeiten mit KDE

Thomas Drilling

Mit [Alt-Tab] blättern Sie durch die Liste geöffneter Fenster – auf allen Linux-Desktops und unter Windows. Dem wäre eigentlich nicht viel hinzuzufügen, würde KDE hier nicht seinem Ruf gerecht und mit zahlreichen zusätzlichen Features glänzen. In unseren 20 Tipps steht "K" in "KDE" darum für "Konfigurierbar".

Tipps und Tricks zu Gnome

83

Gnome-Tipps

Heike Jurzik

Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

LibreOffice-Tipps

88

Besser arbeiten mit LibreOffice

Franz Böhm

Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie leere Tabellenzellen farblich unterlegen und wie Sie Writer-Tabellen mit der Tastatur eingeben. Außerdem zeigen wir wie Sie mit Draw schicke Deckblätter designen und Fontwork-Objekte aufpeppen.

Fritzbox-Tuning

92

Fritzbox-Tipps

Thomas Drilling

Die Fritzbox von AVM bietet eine Fülle an Funktionen, die weit über die Aufgaben eines DSL-Routers oder WLAN-Access-Points hinaus gehen. Damit steht experimentierfreudigen Nutzern ein reizvolles Betätigungsfeld offen.

Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix

94

Ubuntu, Linux Mint und Knoppix

Heike Jurzik, Florian Effenberger

Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp

99

Effizienter arbeiten mit Gimp

Claudia Meindl

Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie die Schieflage von Bildern korrigieren, alle Tastaturshortcuts auflisten, künstliche Rauchschwaden erzeugen und wie Sie mit der Gradationskurve arbeiten.

Kniffe, die Sie kennen sollten

102

Linux-Tipps

Florian Effenberger

In dieser Ausgabe stellen wir versteckte Optionen und nützliche Add-ons für Firefox und Thunderbird vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie anderen Nutzern von außen Zugriff auf Ihren Linux-Rechner ermöglichen und wie Videokonferenzen ganz ohne Anmeldung oder Plug-in im Browser funktionieren.

Know-how für die Kommandozeile

106

Shell-Tipps

Heike Jurzik

Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.

Test

Linux Mint 15 Cinnamon im Test

110

Minze mit Zimt

Hans-Georg Eßer

Linux Mint 15, das Sie auch auf der Heft-DVD dieser Ausgabe finden, basiert auf Ubuntu 13.04 und bringt mit Cinnamon einen eigenen Desktop mit, der eine interessante Alternative zu Unity oder KDE ist.

Rollenspiel: Legend of Grimrock

113

Klassische Keilerei

Tim Schürmann

Auf dem imposanten Berg Grimrock stoßen Wächter vier Sträflinge in eine tiefe Höhle. Sollten die Vier den Ausgang finden, so wird ihnen ihre Strafe erlassen. Dummerweise ist das bisher noch niemandem gelungen.

Guru-Training

Informationen über das Netzwerk

116

IP-Adressen

Hans-Georg Eßer

Mit den Kommandos "ifconfig", "ip" und "nmap" analysieren Sie die lokale Netzwerkkonfiguration – ergänzend zeigen wir Ihnen, wie Sie mit "wget" die öffentliche IP-Adresse Ihres Routers herausfinden.

Infos zur Publikation

EL 02/2106: Linux als Videorekorder

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...