Tipp: Konqueror: Bildergalerie erstellen

Mit Konqueror können Sie den Inhalt eines Verzeichnisses, das Fotos enthält, mit [Strg]+[I] oder Extras / Bildergalerie erstellen in einem separaten Fenster als Bildergalerie darstellen, um sich so unter anderem einen schnellen Überblick über den Inhalt zu verschaffen. Ein vorgeschalteter Dialog bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten zur Gestaltung der Galerie, inklusive Titel, Schriftart und Größe sowie Vorder- und Hintergrundfarbe (Abbildung 9).

Abbildung 9: Konqueror kann Verzeichnisse mit Bildern übersichtlich als Bildergalerie darstellen.

Tipp: Dateimanager Krusader nutzen

KDE kennt mit Krusader noch einen dritten sehr leistungsfähigen Dateimanager. Dieser ist allerdings bei den meisten Distributionen nicht standardmäßig installiert. Kubuntu-Nutzer können das durch Eingeben von sudo apt-get install krusader in einem Terminalfenster im Handumdrehen nachholen. Wahlweise können Sie die Installation auch grafisch mit der Muon-Paketverwaltung erledigen; OpenSuse-Nutzer installieren Krusader mit YaST.

Die kommende Ausgabe der KDE-Tipps wird sich unter anderem den zahlreichen interessanten Funktionen von Krusader widmen. Als kleinen Vorgeschmack möchten wir Sie auf die Möglichkeit hinweisen, Krusader ohne große Umstände im Root-Modus zu starten: Rufen Sie dazu den Menüpunkt Anwendungen / System / Dateimanager (Krusader -- Systemverwaltungsmodus (root)) im Startmenü auf. Krusader sucht übrigens beim ersten Start zunächst nach den verfügbaren Werkzeugen und nach Bestätigen mit OK nach den installierten Packprogrammen. Danach präsentiert der Dateimanager den Einstellungsdialog, mit dem Sie das Programm an Ihre Wünsche anpassen. Im Root-Modus kann man mit Dateisystemen arbeiten, die für normale Nutzer nur Lesezugriff erlauben, etwa das VFAT-Dateisystem einer Smartphone-SD-Karte (Abbildung 10).

Abbildung 10: Krusader lässt sich über einen Startmenü-Eintrag im Root-Modus starten.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • In schönster Ordnung
    KDE 4 sieht nicht nur besser aus als der Vorgänger, es bringt auch viele neue Programme mit. Eines der wichtigsten und zentralsten davon ist der Dateimanager Dolphin.
  • Kurzworkshop: Aus Dolphin auf Flickr-Alben zugreifen
    Mit Hilfe der KDE-I/O-Slaves, kurz KIO-Slaves lässt sich praktisch jede Aufgabe, die irgendentwas mit Dateien zu tun hat im Dateimanager lösen. So auch der Zugriff auf Flickr.
  • Netzwerkspeicher per Dateimanager einbinden
    Webhoster geben Ihnen üblicherweise einen FTP-Zugang, um Daten auf Ihren Online-Speicher zu laden. Unter Linux genügt ein Dateimanager, um auf Netzwerkspeicher zuzugreifen.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Mit Version 4.1 hat das KDE-Team der 4er-Serie des Desktops den Stempel "alltagstauglich" verpasst. Damit der Umstieg reibungslos klappt, gibt es die aktuelle Version der Arbeitsumgebung auf Heft-DVD und ein ganzel Bündel Tipps zu Plasma, Dolphin, Konqueror & Co.
  • KDE-Tipps
    KDE ist der Standarddesktop von OpenSuse und Kubuntu, und auch EasyLinux empfiehlt regelmäßig, damit zu arbeiten. In unseren KDE-Tipps stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe einige Features des Desktops und seiner Anwendungen vor, die Sie vielleicht noch nicht kennen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...