Tipp: Knoppix: Was steckt drin in CD und DVD?

Die beliebte Live-Distribution erscheint seit einiger Zeit in einer DVD- und in einer CD-Variante. Um vor dem Download des ISO-Images in Erfahrung zu bringen, welche Software jeweils mit an Bord ist, schauen Sie einfach auf die Paketliste. Rufen Sie dazu im Browser die Liste mit den offiziellen Knoppix-Spiegelservern [1] auf. Wechseln Sie dann zum Mirror Ihrer Wahl und bestätigen Sie die Nutzungsvereinbarung mit einem Klick auf Akzeptieren.

Im Hauptordner finden Sie zunächst sämtliche Images mit dem Adriane-System. Adriane (Audio Desktop Reference Implementation and Networking Environment) ist ein sprechendes Desktopsystem mit optionaler Braille-Unterstützung, das völlig ohne visuelle Ausgabegeräte auskommt. Direkt darunter sehen Sie den Ordner DVD, der die Images für die Knoppix-DVD-Variante enthält. Wenn Sie noch weiter nach unten blättern, tauchen die CD-Images und die dazu passende Datei packages.txt auf.

Eine solche Textdatei befindet sich ebenfalls im DVD-Ordner. Sie zeigt eine alphabetisch sortierte Liste aller Debian-Pakete, die sich auf der Knoppix-CD bzw. -DVD befinden. Auf die beiden packages.txt-Dateien verlinken übrigens auch die Release Notes zu Knoppix 6.7 [2].

Tipp: Knoppix: 64-Bit-Variante booten

Die DVD-Version der Live-Distribution hat neben dem Standard-Kernel (i386-Architektur) auch einen 64-Bit-Kernel an Bord. Um diesen zu booten, starten Sie von der Live-DVD und geben am Bootprompt

boot: knoppix64

ein. Ob alles geklappt hat, prüfen Sie am schnellsten auf der Shell. Öffnen Sie ein LXTerminal-Fenster und tippen Sie uname -a ein. In den Informationen zum Kernel sollten Sie nun x86_64 GNU/Linux sehen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Auf DVD: Knoppix 6.1
    Traditionell erscheint zur CeBIT eine neue Version das Live-Linux-Systems Knoppix – so auch dieses Jahr. Auf unserer Heft-DVD finden Sie die aktuelle Version 6.1, die Sie booten und sofort einsetzen oder bei Bedarf auch auf Platte installieren können.
  • Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu
    Ubuntu und Knoppix basieren auf der Linux-Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.
  • CeBIT-2015-Knoppix
    Knoppix ist ein Live-Linux, das Sie zum Testen verwenden und bei Bedarf auch fest auf der Platte installieren können. Pünktlich zur Computermesse CeBIT 2015 hat Entwickler Klaus Knopper in Kooperation mit unserer Schwesterzeitschrift Linux-Magazin im März Version 7.5 fertiggestellt, die Sie auf unserer Heft-DVD finden.
  • Knoppix 7.4.2 veröffentlicht
    Klaus Knopper hat seine beliebte Live-Distribution Knoppix aktualisiert. Sie hebt vor allem einige Programme auf eine neue Versionsnummer und beseitigt den Shellshock-Bug in der Bash.
  • Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu
    Ubuntu und Knoppix basieren auf Debian – mit unseren Tricks und Kniffen wird die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 08-10/2017: BACKUP

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...