Tipp: Lesezeichen für den Konfigurationseditor

Viele Gnome-Programme beschränken sich bei der Einrichtung auf wenige, häufig genutzte Optionen und lagern fortgeschrittene Konfigurationsmöglichkeiten in den Konfigurationseditor Gconf aus. Diesen starten Sie entweder über [Alt]+[F2] und Eingabe von gconf-editor oder über den Menüpunkt Anwendungen / Systemwerkzeuge / Konfigurationseditor. Über die linke Baumansicht erreichen Sie die Gnome-Anwendungen, die Desktopeinstellungen usw. Markieren Sie einen Eintrag, erscheinen in der rechten Fensterhälfte die zugehörigen Einstellungen und Erklärungen zu den Schlüsseln.

Haben Sie sich erstmal durch die verschachtelten Strukturen durchgeklickt und eine lange gesuchte Einstellung gefunden, bietet GConf über Lesezeichen / Lesezeichen hinzufügen an, Bookmarks zu erstellen. Anschließend finden Sie das neue Lesezeichen in diesem Menü. Um ein Bookmark wieder zu entfernen, wählen Sie Lesezeichen bearbeiten, suchen einen Eintrag aus der Liste aus und klicken auf Löschen.

Tipp: Tastatur-Navigation in GEdit-Tabs

Den Texteditor des Gnome-Desktops GEdit starten Sie über Eingabe von gedit in ein Schnellstart- oder Terminalfenster oder über den Menüpunkt Anwendungen / Zubehör / Texteditor. Sofern Sie das Programm über ersteren Weg öffnen, können Sie optional schon eine Datei zur Bearbeitung angeben. Auch mehrere Dokumentargumente sind möglich:

gedit datei1.txt datei2.txt datei3.txt ...

Für jedes Dokument öffnet der flinke Editor einen eigenen Reiter. Diese Tabs holen Sie, wie auch im Browser Firefox, durch einen Mausklick in den Vordergrund. Alternativ wandern Sie mit der Tastatur hindurch: Über [Alt]+[1] erreichen Sie den ersten Tab, mit [Alt]+[2] den zweiten usw. [Strg]+[Alt]+[Bild ab] bringt Sie einen Reiter nach links, [Strg]+[Alt]+[Bild auf] nach rechts. Die Reiter können Sie auch bequem per Drag & Drop neu anordnen – innerhalb der Anwendung oder, wenn Sie einen Tab aus GEdit herausziehen, als eigenständiges Fenster.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellt EasyLinux regelmäßig nützliche Kniffe und praktische Tools für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...