Tipp: Kontact: Zeitlinie in der Tagesansicht ausblenden

Wer jetzt erst von KDE 3 auf Version 4 des Desktops umsteigt, muss sich an eine neue Funktion in der Tagesansicht der KDE-PIM-Anwendung Kontact gewöhnen: Dort zeigt das Programm nun mit einer roten Linie an, "wo" Sie sich zeitlich im aktuellen Tag befinden. Über der Linie erscheint zusätzlich die aktuelle Uhrzeit. Dabei blinken permanent die hochzählenden Sekunden, was recht ablenkend ist.

Abbildung 5: Die rote Linie, die in Kontact die aktuelle Zeit anzeigt, können Sie im Einstellungsdialog deaktivieren.

Die Anzeige der Zeit und der roten Linie können Sie im Einstellungsdialog deaktivieren. Öffnen Sie ihn über Einstellungen / Kalender einrichten und wechseln Sie im Bereich Ansichten auf den Reiter Tagesansicht. Wenn Sie dort das Häkchen vor Aktuelle Zeit (Marcus-Bains-Linie) anzeigen entfernen, blendet Kontact weder die rote Linie noch die Zeit ein. Wollen Sie dagegen nur die blinkende Sekundenanzeige loswerden, die aktuelle Zeit in Stunden und Minuten mit der roten Linie aber weiter sehen, deaktivieren Sie einfach die Option Sekunden auf der Marcus-Bains-Linie anzeigen.

Tipp: Erinnerungsfunktion von Kontact deaktivieren

Wenn Sie sich darüber wundern, dass Kontact Sie an Termine erinnert, obwohl Sie das Erinnerungsmodul im Systembereich der Kontrollleiste abgeschaltet haben, liegt das daran, dass der Dienst, der die Termine überwacht und Sie daran erinnert, trotzdem im Hintergrund weiterläuft. Er lässt sich auch nicht über den Einstellungsdialog von Kontact beenden.

Um die Erinnerungsfunktion ganz abzuschalten, müssen Sie zunächst das Symbol im Systemabschnitt wieder sichtbar machen. Öffnen Sie dazu den Optionsdialog über Einstellungen / Kalender einrichten und wechseln Sie unter Allgemein zum Reiter Systemabschnitt der Kontrollleiste. Ein Häkchen vor der Option Erinnerungsmodul im Systembereich der Kontrollleiste anzeigen ruft das Icon erneut auf den Plan. Klicken Sie dieses nun mit der rechten Maustaste an und deaktivieren Sie im Kontextmenü die Option Erinnerungen aktivieren. Künftig wird Kontact Sie nicht mehr an Termine erinnern. Das Icon können Sie wahlweise wieder ausblenden oder es im Systemabschnitt belassen, um bei Bedarf die Erinnerungsfunktion schnell wieder einzuschalten.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • KDE-Tipps
    Grafische Oberflächen sind nur was für Mausschubser? Von wegen! In dieser Ausgabe stellen wir unter anderem einige Tastenkombinationen vor, mit denen Sie noch schneller ans Ziel kommen. Tipps zu den KDE-Anwendungen wie KMail kommen auch nicht zu kurz.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Ist von KDE die Rede, ist meistens nicht nur der Desktop, sondern auch die reichhaltige mitgelieferte Programmauswahl für jeden Zweck gemeint. Wenn Sie wissen, an welchen Schräubchen Sie drehen müssen, macht die Arbeit mit KMail, Okular & Co. nochmal so viel Spaß.
  • KDE-Tipps
    KDE wird von Version zu Version komfortabler. Wir konzentrieren uns in diesem Beitrag auf nicht alltägliche, aber überaus nützliche neue Funktionen in KDE 4.9.0.
  • KDE-Tipps
    Wer unter KDE ständig zur Maus greift, verzichtet auf ein nützliches Feature des beliebten Desktops: KDE-Programme bieten zahlreiche Tastenkürzel, mit denen man schneller vorankommt als mit der Maus. Die KDE-Tipps stellen einige davon vor.
  • Besser arbeiten mit KDE
    In den KDE-Tipps finden Sie diesmal nützliche Hinweise zum Dateimanager Dolphin und zur Kontrollleiste. Außerdem erklären wir die Handhabung von Dateien und Ordnern im Packprogramm Ark und zeigen verborgene Wege zum Entfernen von Miniprogrammen.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2017_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...