SuSE 11.4: USB-Festplatte kann nicht eingebunden werden

Reina Schmidt - Dienstag, 03. Mai 2011 17:10:58 - 6 Antworten

Hallo,

Hallo zusammen,

bekomme unter suse 11.4 (KDE4) auf lenovo thinkpad t61 diese Meldung:
Folgendes Gerät kann nicht eingebunden werden: Elements.

Elements ist eine Western Digital usb-Festplatte, die an diesem Rechner letzte Woche noch erkannt wurde.
Andere usb-Geräte (Sticks oder andere Festplatten) werden erkannt und eingebunden.

Wo und wie kann ich dieser Sache weiter auf den Grund gehen?
Wahrscheinlich über die Konsole ...

Gruß -Reiner-

Antworten
Guckst du...
Commander Data (unangemeldet), Dienstag, 03. Mai 2011 20:57:08
Ein/Ausklappen

...hier

http://www.linux-community....thumbleweed-Nutzer#139648start

vielleicht hilft das. Bei mir hat es geholfen. Liegt nicht an der Platte selber ist das NTFS-Datei system und ein Kleiner Bug in SUSE.




Bewertung: 260 Punkte bei 119 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Guckst du...
Reina Schmidt, Dienstag, 03. Mai 2011 21:36:19
Ein/Ausklappen

Hey super, das hat geholfen !
Vielen Dank.


Bewertung: 187 Punkte bei 182 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
heddanconte3@pobox.sk
Heddan Conte, (unangemeldet), Donnerstag, 12. Mai 2011 17:29:38
Ein/Ausklappen

Von Heddan Conte,

Ich bin herr Heddan Conte, aus Guinea Bissau,

Ich habe Erbegeld , Usd7millionen von meinen eltern geerbt und moechte gerne das Geld in Ihrem Land per ihre Hilfe investieren.

Bitte, schicken sie mir Ihre Antwort auf die anfrage wenn Sie mir helfen koennen!

Hochachtungsvoll
Heddan Conte,


Bewertung: 282 Punkte bei 91 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: heddanconte3@pobox.sk
itsme (unangemeldet), Sonntag, 12. Juni 2011 23:52:42
Ein/Ausklappen

LOL


Bewertung: 286 Punkte bei 92 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: heddanconte3@pobox.sk
Wasserbüffel (unangemeldet), Montag, 27. Juni 2011 20:33:53
Ein/Ausklappen

Früher ging die Nigeria-Connection so vor. Jetzt also auch Guinea Bissau.

VORSICHT! FINGER WEG!


Bewertung: 158 Punkte bei 169 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: heddanconte3@pobox.sk
TJA (unangemeldet), Samstag, 17. Mai 2014 15:08:31
Ein/Ausklappen

Du schicken Geld in Koffer an deutsche Finanzamt, dieses machen Rest!


Bewertung: 309 Punkte bei 87 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Rainer, 13.06.2017 20:04
Hallo Heiko, Am Tue, 13 Jun 2017 19:50:04 +0200 schrieb "Heiko Ißleib" : > > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Heiko, 13.06.2017 19:50
Am Dienstag, 13. Juni 2017, 17:00:17 schrieb Rainer: Hallo Rainer, > > Am Tue, 13 Jun 2017 14:33:5...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Rainer, 13.06.2017 17:02
Hallo Frank, Am Mon, 12 Jun 2017 20:03:21 +0200 schrieb Frank von Thun : > Warum MP3 - ist doch immer...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Rainer, 13.06.2017 17:00
Hallo Heiko, Am Tue, 13 Jun 2017 14:33:50 +0200 schrieb "Heiko Ißleib" : > > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Heiko, 13.06.2017 14:33
Am Montag, 12. Juni 2017, 18:45:17 schrieb Rainer: Hallo Rainer, > > bin eben zum ersten Mal darüb...