Kontact stürzt ab

Autor

Sonntag, 20. Dezember 2009 13:12:04

OpenSuse 11.2, Kde 4.3.80
Kontact hat deutsche Menüs, nur "Configure Kontact" ist englisch. Beim Versuch, dies aufzurufen stürzt Kontact ab. Es öffnet sich die Absturzbehandlung und ich könnte es an die KDE-Entwicklung melden, aber ich will nicht aller Welt meine EMail-Adresse preisgeben, was aber dort gefordert wird. Ich hatte extra die Debug-Pakete installiert und es ist ärgerlich, daß ich nun die Entwickler dumm sterben lassen muß.
Ich kopiere mal hier die Debug-Infos:

Application: Kontact (kontact), signal: Segmentation fault
[KCrash Handler]
#6 KMMainWidget::actionCollections (this=0x0) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kmail/kmmainwidget.h:365
#7 0xaddfacae in CustomTemplates (this=0x91f1718, parent=0x91efa70, name=0x0) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kmail/customtemplates.cpp:95
#8 0xad9fa03d in ComposerPageCustomTemplatesTab (this=0x91efa70, parent=0x0) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kmail/configuredialog.cpp:2952
#9 0xada1ab83 in ComposerPage (this=0x924c400, instance=@0xbf84be18, parent=0x92ad188) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kmail/configuredialog.cpp:2588
#10 0xae86f35e in create_kmail_config_composer (parent=0x92ad188) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kmail/kcm_kmail.cpp:60
#11 0xb47a3afc in KCModuleLoader::loadModule(KCModuleInfo const&, KCModuleLoader::ErrorReporting, QWidget*, QStringList const&blunk () from /usr/lib/libkutils.so.4
#12 0xb47a88d7 in ?? () from /usr/lib/libkutils.so.4
#13 0xb47a95a3 in KCModuleProxy::realModule() const () from /usr/lib/libkutils.so.4
#14 0xb47a9642 in KCModuleProxy::useRootOnlyMessage() const () from /usr/lib/libkutils.so.4
#15 0xb47a57b5 in KCMultiDialog::addModule(KCModuleInfo const&, KPageWidgetItem*, QStringList const&blunk () from /usr/lib/libkutils.so.4
#16 0xb47be248 in ?? () from /usr/lib/libkutils.so.4
#17 0xb47bfb78 in KSettings:big-smileialog::showEvent(QShowEvent*) () from /usr/lib/libkutils.so.4
#18 0xb4edd8ff in QWidget::event(QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#19 0xb4e7f1cc in QApplicationPrivate::notify_helper(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#20 0xb4e85acc in QApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#21 0xb6115d1d in KApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libkdeui.so.5
#22 0xb5ac28ab in QCoreApplication::notifyInternal(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#23 0xb4ee2703 in QWidgetPrivate::show_helper() () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#24 0xb4ee2cdb in QWidget::setVisible(bool) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#25 0xb53b861d in QDialog::setVisible(bool) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#26 0xb7057844 in Kontact::MainWindow::slotPreferences (this=0x807cf90) at /usr/include/QtGui/qwidget.h:481
#27 0xb7060808 in Kontact::MainWindow::qt_metacall (this=0x807cf90, _c=QMetaObject::InvokeMetaMethod, _id=7, _a=0xbf84cebc) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/build/kontact/src/mainwindow.moc:120
#28 0xb5ac7d65 in QMetaObject::metacall(QObject*, QMetaObject::Call, int, void**) () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#29 0xb5ad743b in QMetaObject::activate(QObject*, QMetaObject const*, int, void**) () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#30 0xb4e78829 in QAction::triggered(bool) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#31 0xb4e7aa3f in QAction::activate(QAction::ActionEvent) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#32 0xb5317854 in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#33 0xb531db9b in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#34 0xb531eb92 in QMenu::mouseReleaseEvent(QMouseEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#35 0xb620a135 in KMenu::mouseReleaseEvent(QMouseEvent*) () from /usr/lib/libkdeui.so.5
#36 0xb4eddc3c in QWidget::event(QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#37 0xb5320319 in QMenu::event(QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#38 0xb4e7f1cc in QApplicationPrivate::notify_helper(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#39 0xb4e864d5 in QApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#40 0xb6115d1d in KApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libkdeui.so.5
#41 0xb5ac28ab in QCoreApplication::notifyInternal(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#42 0xb4e883c1 in QApplicationPrivate::sendMouseEvent(QWidget*, QMouseEvent*, QWidget*, QWidget*, QWidget**, QPointer<QWidget>&, bool) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#43 0xb4f11196 in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#44 0xb4f10215 in QApplication::x11ProcessEvent(_XEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#45 0xb4f3c3e2 in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#46 0xb3c0f9c8 in g_main_context_dispatch () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
#47 0xb3c13083 in ?? () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
#48 0xb3c13241 in g_main_context_iteration () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
#49 0xb5aef4a1 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>blunk () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#50 0xb4f3bef5 in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#51 0xb5ac0eba in QEventLoop::processEvents(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>blunk () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#52 0xb5ac1302 in QEventLoop::exec(QFlags<QEventLoop::ProcessEventsFlag>blunk () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#53 0xb5ac3af9 in QCoreApplication::exec() () from /usr/lib/libQtCore.so.4
#54 0xb4e7f277 in QApplication::exec() () from /usr/lib/libQtGui.so.4
#55 0x0804c06f in main (argc=1, argv=0xbf84e244) at /usr/src/debug/kdepim-4.3.80/kontact/src/main.cpp:221

Vielleicht kann jemand was damit anfangen?

Wimpy *

9 Antworten


Antworten
Was soll das?
man-draker (unangemeldet), Sonntag, 20. Dezember 2009 13:42:53
Ein/Ausklappen

Wenn du keine Rückmeldung an die Entwickler geben möchtest, solltest du keine Beta-Versionen von Software installieren.
Wenn du keine Beta-Versionen benutzen willst, dann binde keine Quellen ein, die solche Versionen anbieten.
Wenn eine Distribution solche Quellen mit Beta-Software nicht kennzeichnet, benutze eine andere Distribution.


Bewertung: 231 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
man-draker (unangemeldet), Sonntag, 20. Dezember 2009 13:48:47
Ein/Ausklappen

OK, das mit dem Beta hat sich inzwischen wohl erledigt.

Also andere Strategie: Wenn du deine normale E-Mail-Adresse nicht weiter geben möchtest (was ich durchaus verständlich finde), dann besorge dir doch eine bei einem Free-Mailer, die auf ein Pseudonym statt deines Namens lautet und gib diese bei der Fehlermeldung an.


Bewertung: 185 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
Wimpy *, Montag, 21. Dezember 2009 12:11:32
Ein/Ausklappen

Sorry, ich habe aus Versehen openSuse 11.2 geschrieben, es muß 11.1 heißen.
Dann wurde im EasyLinux-Heft empfohlen, das Repository KDE43 einzubinden, weil man sonst nur die Versionen 4.1... bekommt.
Welches von den empfohlenen Repositorys Beta ist, weiß ich nicht.
Ich finde eigentlich die neue Strategie von Akonadi mit der gemeinsamen Storage unter einheitlichen Datei gut. Ich bin nicht der Meinung, wie einige im Forum, gleich bei jedem Wehwehchen wieder zu KDE3 zurückzukehren.
Wie kann ich denn im Enzelfall erkennen, daß es sich um eine Betaversion handelt? Dann würde ich halt etwas abwarten mit dem Update.
Im Übrigen bin ich nicht so gut im Englischen, daß ich einen ordentlichen Bugreport schreiben könnte.


Bewertung: 203 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
Shmoo (unangemeldet), Mittwoch, 23. Dezember 2009 14:11:39
Ein/Ausklappen

Versionsnummer 4.3.80 gehört nicht zu KDE 4.3 (bei OpensSuse 4.3.4) sondern zu KDE 4.4.
Gib doch bitte mal eine Liste mit URL deiner KDE-Repositories (zypper lr --url). Ich vermute nämlich du verwendest das "KDE Unstable" Repository.
Meine Einträge für KDE (OpenSuse 11.2 statt 11.1) sehen so aus

KDE4 11.2 Backports | http://download.opensuse.or.../KDE:/Backports/openSUSE_11.2/
KDE4 11.2 Community | http://download.opensuse.or...KDE4:/Community/openSUSE_11.2/
KDE4 11.2 Core | http://download.opensuse.or...STABLE:/Desktop/openSUSE_11.2/
KDE4 11.2 Playground | http://download.opensuse.or...DE4:/Playground/openSUSE_11.2/
KDE4 11.2 Qt | http://download.opensuse.or...itories/KDE:/Qt/openSUSE_11.2/

Gruß


Bewertung: 163 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
Wimpy *, Sonntag, 27. Dezember 2009 13:48:54
Ein/Ausklappen

Ich habe jetzt das STABLE-Repository eingebunden und könnte damit jederzeit auf die stabile Version umsteigen. Es ist aber so, daß der Absturz von Kontact mich nicht sehr stört, ich konfiguriere erst mal nichts und lasse es bei den default-Einstellungen. Alle anderen Funktionen sind zu meiner Zufriedenheit. Ich sehe die Bastelei als Hobby an und habe jetzt die zweite Beta-Version. Es gäbe ja auch sonst keinen Fortschritt. Im Notfall gibts noch die Installations-DVD; denn im Umkreis von 50Km kenne ich keinen Linux-User. Es ist richtig, daß ich erst nicht wußte, daß es Beta ist, und in Zukunft halte ich mich eher an die stabilen Ausgaben. Es sollte aber auch deutlicher gekennzeichnet werden.


Bewertung: 134 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
ckpinguin (unangemeldet), Montag, 28. Dezember 2009 15:42:47
Ein/Ausklappen

Na, wenn Du schon mit Beta-KDE arbeitest, mach doch gleich das Beste draus und poste fleissig Bug-Reports (mit Debug-Symbolen, wenn möglich, sollte aber automatisch installiert sein afaik), denn etwas stabiler könnte KDE 4 schon noch werden, wir habe auch mit stabilen Versionen noch ca. alle 14Tage Abstürze (was besser als vor einem Jahr ist, aber in Vergleich mit Win7 etwas peinlich..)


Bewertung: 194 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
sebastian0202020 (unangemeldet), Montag, 28. Dezember 2009 16:34:44
Ein/Ausklappen

Was soll denn daran peinlich sein? Sicher gibt es von System zu System andere Probleme. Bei mir lief Windows 7 nicht ordentlich, seit Open-Suse 11.2 mit KDE habe ich aber keine Probleme mehr. Denke nicht, dass man da behaupten sollte, das eine oder andere Softwarepaket sei peinlich.


Bewertung: 169 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was soll das?
Wimpy *, Dienstag, 29. Dezember 2009 16:30:00
Ein/Ausklappen

Off Topic


Bewertung: 129 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Was soll das?
Wimpy *, Dienstag, 29. Dezember 2009 16:29:00
Ein/Ausklappen

Kontact stürzt nicht mehr ab.
Ich habe im persönlichen Ordner .kde4 umbenannt ( um wichtige Dateien nicht zu verlieren, z.B. Adressbuch) und KDE neu mit leeren Konfigurationen gestartet. Es waren wahrscheinlich alte Konfigurationsdateien, die nicht gepaßt haben.
Lieber habe ich die Mailzugänge neu eingerichtet, das ging schneller, als irgendein Gefummel.


Bewertung: 81 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Adventskalender mit C++ und Qt
    Es müssen nicht immer Schokoladefigürchen sein: Ein Bilderadventskalender lässt sich auch als GUI-Programm gestalten und eignet sich hervorragend zum Einstieg in die C++-Programmierung.
  • Grafische Oberflächen mit QT
    Grafische Oberflächen (GUIs) für KDE programmieren: Das klingt anstrengender, als es tatsächlich ist. Mit Qt entwickeln Sie auf einfache Weise einen Bildbetrachter – wir zeigen, wie es geht.
  • Kontact Touch und KDE SC 4.6.4

    Das KDE-Projekt hat seine Desktop-Software in Version 4.6.4 veröffentlicht, darunter die überarbeitete Mail- und PIM-Suite Kontact, die erstmals eine Variante für Mobilgeräte mitbringt.
  • Adventskalender in C++
    Wieder einmal steht die Adventszeit völlig unerwartet vor der Tür. Doch zum Glück zaubern Gideon und ein wenig C++ schnell einen hübschen KDE-Adventskalender für Freunde, Verwandte und Bekannte, während man selbst ein wenig programmieren lernt.
  • 100-Dollar-Laptop nimmt Gestalt an

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 8 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Libre-Office: Dokumentenwiederherstellung spinnt
Aleksandra Puschner, 01.09.2015 19:30
Hi Liste Libre-Office Version: 4.3.7.2 Build-ID: 4.3.7.2-1.mga4 In den letzten Wochen haben sich meine...
Re: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Richard Kraut, 01.09.2015 19:04
Am Montag, den 31.08.2015, 21:26 +0200 schrieb Glaser: > hab mal wieder ein NVIDIA Problem: seit einem Ker...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Virtual-Box_5.0_-_OVA-Image_auf_anderen_Rechner_übertragen
Alexander McLean, 01.09.2015 16:16
Am Sonntag, 30. August 2015, 11:02:03 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Versuch mal vor dem expo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] LO: Teile von Tabellen graphisch darstellen
Hartmut Haase, 01.09.2015 13:11
Hallo Uwe, leider wird das Diagramm [immer noch] in der Tanbelle gezeigt. Etwas Vergleichbares wie Works f...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Merkwürdige_Meldungen_von_Smartd
Matthias Müller, 31.08.2015 22:29
Am Montag, 31. August 2015 schrieb Ton de Haan: > Am Freitag, den 21.08.2015, 08:06 +0200 schrieb Uwe Herr...