Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?

thieste - Donnerstag, 30. Juni 2005 11:30:09 - 12 Antworten

Hallo,
ich möchte gern unter Suse Homebanking betreiben.. reichen die Standardmäßig bei der Installation aktivierten Sicherheiten wie Firewall aus.. oder sollte und muss man noch weitere kritsche Stellen im System manuell schliessen (speziell nun auch Firewall Einstellungen)?

Unter Windows habe ich das bisher so gehandhabt: Firewall nur Homebanking Software war Internetzugriff erlaubt, eingeschränkter Benutzer, Virenscanner.. das wars.. ..

nun möchte ich eine ähnliche Sicherheit unter Linux haben..
oder ist das Quatsch .. ...

Danke für jede Information...

Alles Ausklappen

Antworten
Sicher homebanken
Peter (unangemeldet), Sonntag, 17. Mai 2015 19:02:44
Ein/Ausklappen
-
Re: Sicher homebanken
Verso (unangemeldet), Freitag, 16. Oktober 2015 16:22:47
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Donnerstag, 30. Juni 2005 16:23:16
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 18:34:54
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Freitag, 01. Juli 2005 13:01:14
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Freitag, 01. Juli 2005 20:39:54
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Samstag, 02. Juli 2005 09:15:23
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Montag, 04. Juli 2005 11:18:35
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Montag, 04. Juli 2005 23:42:19
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
Tobias Hunger, Dienstag, 05. Juli 2005 13:38:21
Ein/Ausklappen
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 11:39:56
Ein/Ausklappen
-
Re: Homebanking unter Suse 9.3... Was muss ich beachten ?
thieste , Donnerstag, 30. Juni 2005 11:55:15
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Finanzverwaltung mit Linux
    Wer sich mit dem Webinterface der eigenen Bank nicht anfreunden kann, greift auf ein echtes Homebanking-Programm zurück. Für Windows gibt es davon viele, unter Linux ist die Auswahl begrenzt, und es gibt eine klare Empfehlung.
  • Samba 3.5.1 behebt ein als kritsch eingestuftes Sicherheitsproblem
    Mit Version 3.5.1 schließen die Samba-Entwickler eine Sicherheitslücke, die unter Umständen unberechtigten Zugriff ermöglicht.
  • Kassensturz
    Wer Konten bei mehreren Banken hat, schlägt sich beim Homebanking mit verschiedenen Websites herum. MoneyPlex bietet einen Ausweg: Es vereint viele Konten unter einer einheitlichen Oberfläche.
  • Home-Banking mit KMyMoney
    Home-Banking-Software ist unter Linux noch Mangelware. Doch mit KMyMoney und AqBanking lässt sich eine funktionierende Lösung mit freier Software aufsetzen.
  • Neue Software

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Heiko Ißleib, 20.01.2018 03:56
Hallo Udo. Da habe ich eine viel schlechtere Platte,die jetzt fast 9 Jahre läuft. Gruß Heiko.
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 19.01.2018 23:16
Hallo Udo, Udo schrieb am 19.01.2018 um 18:33: > Klar, ich spiele mit Festplatten immer erst einige Rund...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 19.01.2018 18:33
Am Donnerstag, den 18.01.2018, 21:00 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Ich würde mir vorerst keine...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 18.01.2018 21:00
Hallo Udo, Udo schrieb am 18.01.2018 um 19:20: > > smartctl --all /dev/sdb > > Habe ich g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 18.01.2018 19:20
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Udo > Ich würde mal als Root &g...