Funknetz (Web-Stick)

Hans-Joachim Köpke - Freitag, 04. April 2014 07:31:00 - 3 Antworten

Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, auch auf Android ist diese Erkennung automatisch, wiso
funktioniert es nicht unter Knoppix 7.3 es will den Stick immer Konfigurieren und das Klappt nicht, weil der dies nicht annimmt.

Antworten
wetten das ?!
Michael (Majestyx) Kappes, Samstag, 10. Mai 2014 10:50:02
Ein/Ausklappen

der wlan stick auch "out of the box" mit linuxmintoderubuntu "tut" !!!

windoof und knoppix is wie VW und Porsche....

juten tach auch....



Bewertung: 290 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kommt auf den Stick an
Kai (unangemeldet), Freitag, 04. April 2014 10:27:16
Ein/Ausklappen

Das kommt auf den Stick an. :) Welches Modell (Typbezeichnung) ist das denn?

Normalerweise reicht es auch unter Linux aus, den Stick einfach anzustöpseln.

Es gibt aber auch Sticks auf denen ein Chip sitzt, zu dem sein Hersteller weder Informationen veröffentlicht, noch Treiber bereitstellt. Dann wiederum gibt es Sticks, für die eine proprietäre Firmware notwendig ist - und einige Distributionen sträuben sich dagegen, diese mitzuliefern.

Um mehr sagen zu können, müssen wir die Typbezeichnung des Sticks wissen.


Bewertung: 270 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Kommt auf den Stick an
Michael (Majestyx) Kappes, Sonntag, 06. April 2014 13:12:15
Ein/Ausklappen

welche DISTRIBUTION benutz du?
mach mal auf der Konsole ein "lsusb" - dann siehst du Modell/Hersteller...

Je nach DISTRI8bution) muss du einfach nur "unfreie" treiber über den paketmanager installieren oder ggf. Pakete runterladen und selber installieren..




Bewertung: 257 Punkte bei 59 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Ungebunden
    Kabel sind out, WLAN ist in. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie unter den EasyLinux-Distributionen OpenSuse, Ubuntu und Mandriva mit Bordmitteln eine drahtlose Verbindung aufbauen.
  • G-Schwindigkeit
    Im letzten WLAN-Test des LinuxUser funktionierten nur drei von sieben USB-Sticks mit Linux. Seither hat sich in der Treiberlandschaft einiges geändert – zu Gunsten von Open Source.
  • Drei WLAN-Ethernet-Adapter im Test
    Zwischen Linux-PC und WLAN-Netz befindet sich ein tiefer Graben voller inkompatibler Hardware. WLAN-Ethernet-Adapter helfen Ihnen, eine sichere Brücke zu bauen.
  • Kein Salat
    Kabelsalat ist out – WLAN ist in. Am einfachsten gestaltet sich der Umstieg auf die drahtlose Technologie mit einem USB-Adapter. EasyLinux stellt acht Geräte vor, die auch unter Linux funktionieren.
  • Wenn einen Linux schon zu einfach wird

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 23.07.2016 16:00
Selbst wenn es technisch möglich wäre, die Konfiguration von 15 einzelnen SMTP-Ausgängen wäre in meinen Augen e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 15:39
Am Samstag, 23. Juli 2016, 14:50:31 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Richard Kraut, 23.07.2016 14:50
Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schrieb heiko: Das hört sich nach unserem alten Heinz-Stefan an. :-)...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 13:57
Am Samstag, 23. Juli 2016, 12:11:32 schrieb Steffen Weyh: > Nicht gut! > Welche anderen Möglichkeiten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Wilhelm Boltz, 23.07.2016 13:09
Am Samstag, 23. Juli 2016, 11:09:13 CEST schrieb heiko: > [...] > Greift nicht. Und die neuen Konfigu...