Disketten formatieren unter SuSE 10.2

Werner Gohl - Samstag, 23. Dezember 2006 12:18:13 - 20 Antworten

Wenn die Fragen an das Forum immer seltener werden, kann das ja auch bedeuten, dass man sein Linux besser versteht big-smile
Nun aber verstehe ich doch etwas nicht.
Mit der neuen 10.2 bin ich vollauf zufrieden: problemlose und schnelle Installation, nach der persönlichen Konfiguration funktioniert selbst das multimediale Gerödel.

Nur eines nicht, es können keine Disketten formatiert werden.
Recherchen in Foren blieben bisher ohne Erfolg.
Der Formatierer kommt mit der Meldung: "kann Programm mkdosfs nicht finden".
Recht hat er, dafür stehen aber in /usr/share/man/man8/ Dateien namens "mkdosfs.8.gz" und "mkfs.msdos.8.gz".
Umbenennen in mkdosfs bringen keine Änderung. Vermutlich hat man vergessen, weil Disketten ja ein Auslaufmodell sind, im Formatier-Modul den Pfad bzw. Dateinamen umzuschreiben.
Wer kann mir sagen, was wo zu ändern ist?
Danke mit mfg
Werner

Alles Ausklappen

Antworten
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Thomas Keller, Mittwoch, 03. Januar 2007 10:19:34
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Franz Lebschi, Freitag, 29. Dezember 2006 23:26:34
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Sonntag, 31. Dezember 2006 12:13:07
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Sonntag, 31. Dezember 2006 13:42:38
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Ulf B., Sonntag, 24. Dezember 2006 13:59:12
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Montag, 25. Dezember 2006 15:09:30
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Montag, 25. Dezember 2006 19:54:58
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Montag, 25. Dezember 2006 20:39:32
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Dienstag, 26. Dezember 2006 13:22:54
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Dienstag, 26. Dezember 2006 13:57:57
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Dienstag, 26. Dezember 2006 14:03:27
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Mittwoch, 27. Dezember 2006 09:53:35
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Freitag, 29. Dezember 2006 11:51:52
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Lutz Golke, Samstag, 23. Dezember 2006 22:19:09
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Samstag, 23. Dezember 2006 15:19:26
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Samstag, 23. Dezember 2006 20:20:22
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Dieter Drewanz, Sonntag, 24. Dezember 2006 22:27:52
Ein/Ausklappen
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Ernst August, Samstag, 23. Dezember 2006 14:22:42
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Werner Gohl, Dienstag, 26. Dezember 2006 13:28:31
Ein/Ausklappen
-
Re: Disketten formatieren unter SuSE 10.2
Klaus (unangemeldet), Mittwoch, 02. Juli 2014 22:32:17
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 14.08.2017 15:44
Am Sonntag, den 13.08.2017, 07:16 +0200 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred > > https://www.d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Alfred Zahlten, 13.08.2017 07:16
Am 12.08.2017 um 18:47 schrieb Udo Teichmann:> Am Samstag, den 12.08.2017, 08:47 +0200 schrieb Rainer: G...