nach Linux Open Suse 11 startet rechner nicht mehr

Fragennach Linux Open Suse 11 startet rechner nicht mehr
Magnus Kaiser - Donnerstag, 22. Oktober 2009 18:57 Uhr

halli hallo.

ich hab mir gerade das Linux open Suse 11 installiert. neben meiner version von Windows XP. ich hab den rechner nach der installation neu gestartet und hab mei der Auswahl in linux eingeloggt. doch ich konnte die installation nicht vervollstandigen, da ich immer eine unkorrekte partition hatte. hab also den rechner neu gestartet. und nun kommt immer ein blinkender courser wei bei der Wiederherrstellungskonsole. ich kann nichts eingeben und es tut ich auch nach einer stunde warten nichts. hab jetzt cdkdsk ausgeführt. der hat gesagt das er min. einen Fehler gefunden hat und behoben hat. hab den rechner also nue gestarten doch die courser blickt immer noch. kann mir bitte jemand helfen… es ist echt dringend. (möglichst ohne dass ich windows reinsatllieren muss)

danke schon mal im vorraus

1 Antwort
Marcel Hilzinger - Donnerstag, 22. Oktober 2009 19:44 Uhr

Am besten OpenSuse noch einmal installieren und darauf hoffen, dass die Installation des Bootloaders klappt. Falls die Installation nicht druchläuft und nur ein System im Textmodus bleibt, als root einloggen

yast2

starten und dann unter System -> Bootloader den Bootloader neu einrichten.

Magnus Kaiser - Donnerstag, 22. Oktober 2009 20:02 Uhr

danke…ich werd es mal probieren…viele grüße

Deine Antwort