gibt es eine Alternative zum CISCO VPN-Client?

Fragengibt es eine Alternative zum CISCO VPN-Client?
GoaSkin - Dienstag, 07. Juli 2009 00:28 Uhr

Ich muß in letzter Zeit häufiger in einem WLAN arbeiten, in dem die Verbindung aufgrund von mangelnder Stabilität gelegentlich kurz unterbricht. In diesem Netz verzichtet man auf die gängigen WLAN-Verschlüsselungsmethoden und soll stattdessen eine IPSEC-Verbindung mit einem CISCO-Client herstellen, der dann eine verschlüsselte Verbindung aufbaut.

Unterbricht die Verbindung, darf ich mich im CISCO-Client jedesmal neu verbinden, da der Client sich nicht automatisch neu verbindet. Darum wollte ich einmal nachfragen, ob jemand eine alternative Lösung kennt. In wie weit die Linux-Befehle zum Aufbau eines IPSEC-Tunnels brauchbar und für eine Automatisierung des Vorgangs beim Verlust oder Erhalt einer WLAN-IP geeignet sind weiss ich nicht.

1 Antwort
Harald Geiger - Dienstag, 07. Juli 2009 08:08 Uhr

Für IPsec Tunnel zu Cisco Geräten gibt es auch die Open Source
Software „vpnc“:
http://www.unix-ag.uni-kl.de/~massar/vpnc/

Harald

Deine Antwort