E-Mail Zustellung erst nach Bestätigung durch Administrator

FragenE-Mail Zustellung erst nach Bestätigung durch Administrator
GoaSkin - Freitag, 03. Dezember 2010 11:34 Uhr

Hallo,

wir haben einen Mailserver, auf dem Postfix und Courier laufen. Nun würden wir gerne auch Geschäftspartnern E-Mail Postfächer geben, allerdings mit der Einschränkung, dass alles was in deren Postfächern landet zuerst von einem Administrator bestätigt werden muss.

Gleiches soll für den Versand gelten. Wird mit den besagten Absendern eine Mail losgeschickt, dann sollen diese auf dem Server so lange geparkt werden, bis ein Administrator sein OK gibt, dass diese zugestellt werden dürfen.

Dieses Prinzip soll für einzelne Adressen gelten, aber nicht für alle Accounts.

Hat jemand eine Idee, wie das funktionieren könnte? Bei Google weiss ich leider nicht, wo nach ich suchen soll.

1 Antwort
Mailleser - Montag, 06. Dezember 2010 08:44 Uhr

„Wird mit den besagten Absendern eine Mail losgeschickt, dann sollen diese auf dem Server so lange geparkt werden, bis ein Administrator sein OK gibt, dass diese zugestellt werden dürfen.“

Das bedeutet doch, dasss der Admin erst die Mails lesen soll? Frag mal deinen Anwalt, was der davon haelt. Und ob die Geschaeftspartner damit so einverstanden sind?

GoaSkin - Montag, 06. Dezember 2010 11:55 Uhr

Noch haben die Geschäftspartner keine Firmen E-Mails und wenn sie welche bekommen, dann wird das mit denen auch so vereinbart werden, dass der Mailverkehr, der über Firmenadressen läuft, bestätigt wird.

Und warum einen Anwalt fragen, wenn das alle Beteiligten so akzeptieren? Moderierte Internet-Foren laufen auch nach dem selben Prinzip.

Mailleser - Dienstag, 07. Dezember 2010 08:37 Uhr

„dann wird das mit denen auch so vereinbart werden, dass der Mailverkehr, der über Firmenadressen läuft, bestätigt wird.“

Warum sollte jemand so eine ueberwachten Mailadresse haben wollen? Und warum willst du die Mails der Geschaftspartner lesen? Mangelndes Vertrauen? Neugierde? Ich wuerde mir bei solch einem Ansinnen schwer ueberlegen, ob ich weiter Geschaefte mit euch mache.

„Und warum einen Anwalt fragen, wenn das alle Beteiligten so akzeptieren?“

Weil du offensichtlich die rechtliche Situation fuer Mails und das Lesen derselben nicht kennst.

„Moderierte Internet-Foren laufen auch nach dem selben Prinzip.“

Scheinbar kennst du den Unterschied zwischen Mail und Foren nicht.
Ich halte das fuer keine gute Idee.

Deine Antwort