Debian, KDE und NUM-Lock

FragenDebian, KDE und NUM-Lock
Andreas Theofilu - Sonntag, 13. Februar 2011 12:30 Uhr

Ich verwende Debian (testing) mit KDE als Oberfläche. Nun habe ich es geschafft, die NUM-Lock Taste zu invertieren (keine Ahnung wie). Leuchtet die Lampe nicht (NUM-Lock deaktiviert), dann kann ich Ziffern eingeben, andernfalls funktionieren die Zifferntasten als Pfeiltasten. Dieses Verhalten ist auf meinen User auf der Maschine beschränkt. Das Problem muss also irgendwo im Verzeichnis ~/.kde/ sein, aber ich kann die zuständige Einstellung einfach nicht finden. Wo und wie merkt sich KDE das?

1 Antwort
Frank - Sonntag, 13. Februar 2011 20:25 Uhr

KDE-Systemeinstellungen/Eingabegeräte/Tastatur/Hardware

Hier „Zahlenblock beim KDE-Start“

Andreas Theofilu - Sonntag, 13. Februar 2011 21:38 Uhr

Danke, aber so weit war ich auch schon. Hilft leider nichts, bzw. ändert nichts. Irgendwo muss KDE das in einer Konfig-Datei ablegen. Aber ich kann in keiner der, meiner Meinung nach, in Frage kommenden Dateien etwas passendes finden. Vielleicht weiß ja jemand, wo sich KDE diesen Status merkt?

Alex - Samstag, 19. Februar 2011 23:04 Uhr

Schiebe doch einfach mal der Reihe nach jede infrage kommende Datei auf den Desktop, dann neu Anmelden und irgend wann müßest du damit die richtige erwischen.
So viele infrage kommende Dateien können es ja nicht sein.

Deine Antwort