Manjaro Linux: Arch Linux leicht gemacht

Bei Linux-Distributionen gibt es so etwas wie Liebe auf den ersten Klick. Immer mehr Anwender verfallen dabei dem Arch-Derivat Manjaro Linux.
Aus Arch Anywhere wird Anarchy Linux

Mit seinem ausgeklügelten Installer sieht sich Anarchy Linux mehr als Wrapper um Arch Linux denn als eigenständige Distribution, will aber weniger erfahrenen Anwendern das Setup erleichtern.
Arch im Doppelpack: ArchLabs und ArcoLinux

ArchLabs und ArcoLinux nutzen Arch Linux als Unterbau. Das Ergebnis sind allerdings zwei ganz unterschiedliche Distributionen.
Arch-Linux-Derivat für Einsteiger

Namib Linux aus Neuseeland wetteifert mit Manjaro darum, Arch Linux so einfach wie möglich zu machen.
Die zentrale Bedeutung von Paketmanagern bei Arch Linux

Für Arch Linux und dessen Derivate gibt es eine ganze Reihe von Paketmanagern und Helfern, die die Installation von Paketen komfortabler gestalten.
OSGeo Live: Live-Distribution für geografische Anwendungen

Die Distribution OSGeo Live konzentriert sich ganz auf freie geografische Anwendungen und verringert damit die Einstiegshürden erheblich.
Geodaten erstellen, darstellen und auswerten mit QGIS

QGIS ist die eierlegende Wollmilchsau unter den geografischen Informationssystemen, lässt sich aber trotzdem auch von Laien sinnvoll nutzen.
Geodaten mit GMT optisch aufbereiten

Mit GMT erstellen Sie sehr flexibel individuelle Karten, wobei Ihnen das grafische Frontend iGMT hilft, die komplexe Software zu meistern.
QMapShack visualisiert Karten und Tracks

QMapShack zeigt nicht nur unterschiedlichstes Kartenmaterial an, sondern ermöglicht darüber hinaus das einfache Planen und Verwalten von Tracks und Routen.
Meltdown, Spectre und die Folgen für Linux

Die in Hardware gegossenen, eklatanten Sicherheitslücken Meltdown und Spectre dürften uns die nächsten Jahre beschäftigen. Da lohnt eine Bestandsaufnahme.
Siduction 2018.1.0 im Test

Siduction fügt Debians Unstable-Zweig "Sid" zu einer Distribution leicht abseits des Mainstreams zusammen.
Schlankes Debian-Derivat für alte Hardware

Fällt der Name Slax, denken viele Anwender an ein flottes Slackware-Derivat mit KDE-Desktop. Die neue 9er-Generation bricht jedoch radikal mit Traditionen.
Sparsames Lubuntu-Derivat mit exzellenter Cloud-Konnektivität

Suchen Sie ein schlankes, modernes Betriebssystem mit solider Basis und nahtloser Cloud-Anbindung, dann sollten Sie einen Blick auf Peppermint OS werfen.
OpenSuse-Ableger VorKon im Test

Das kommerzielle VorKon nutzt als Basis OpenSuse Leap 42.3, garniert mit einigen Extras wie üppiger Dokumentation, vielen Zusatzpaketen und Online-Support. Ist das Paket sein Geld wert?
Neue Arch-Linux-Variante ohne Systemd

Ohne Systemd kommt eine Distribution heute kaum mehr aus. Das zeigt auch der eher klägliche Versuch, mit Artix ein "befreites" Arch-Derivat zu entwickeln.