Ailurus: Gnome auf Vordermann bringen

1

??Ailurus ist der Name eines kleinen Pandas. Das Logo steht für ein Gnome-Tweak-Tool für Fedora, Ubuntu und Linux Mint. Zahlreiche Funktionen lassen sich aber auch mit anderen Distributionen nutzen. Das Tool stammt von der chinesischen Softwareschmiede Trusted Digital Technology Laboratory und versteht sich als allgemeines Setup-Tool für Linux-Anfänger.

Die Aufgaben, die man mit Ailurus absolvieren kann, sind sehr vielfältig. Zu den zentralen Punkten gehören

  • Installation von Software inklusive Repo-Setup,
  • Einrichten von Gnome ohne dazu den Gnome-Confg-Editor aufrufen zu müssen und
  • Anzeige detaillierter Hardware-Informationen

Daneben hilft Ailurus auch beim Auffinden und Löschen nicht benötigter Dateien und Programme. Über den Tipp des Tages können Neueinsteiger interessante Details zum System erlernen. Fertige Pakete für Fedora und Ubuntu finden sich auf der Google-Seite von Ailurus, die chinesische Homepage ?http://ailurus.cn ist aktuell nicht erreichber.

Die Hardware-Informationen von Ailurus.
Die Hardware-Informationen von Ailurus.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Ailurus: Gnome auf Vordermann bringen"

  E-Mail Benachrichtigung  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Super Tip, das Tool ist wirklich sehr einfach zu bedienen und bietet super Funktionen.

Für Ubuntu-User gibt es bei Launchpad auch eine ppa. deb

http://ppa.launchpad.net/ailurus/ppa/ubuntu maverick main