Editorial 12/2014

Rolle rückwärts in München? Mitnichten, denn die Einlassungen der Stadtspitze zur Rückkehr zu Microsoft waren ausgemachter FUD. Gründe dafür mag es viele geben, der offensichtlichste mag den Granden aber am wenigsten gefallen.
Aktuelle Software im Kurztest

Zwei-Spalten-Dateimanager Emelfm2 0.9.1, Clipboard-Manager Parcellite 1.1.9, Prüfsummengenerator Quick Hash GUI 2.5.2, Texteditor TEA 38.0.0 für Programmierer
Mit ClearOS als Gateway das LAN absichern

Mit ClearOS setzen Sie dank intuitiver Oberfläche ein Gateway auf, das mit zahlreichen Filtern und Kontrollen die Rechner im LAN vor Angriffen schützt.
Komfort-Frontend für Tor

Wer den Schutz durch den Anon-Router Tor voll ausreizen will, muss sich intensiv mit den dahinterstehenden Techniken auseinandersetzen. Das Frontend SelekTor erspart durch viele sinnvolle Funktionen einen Großteil der Mühe.
Sicher kommunizieren mit Tox

Mit Tox chatten und telefonieren Sie wie mit Skype – aber sicher verschlüsselt und mit Open-Source-Software.
Mit GnuPG E-Mails zuverlässig verschlüsseln

"Darf ich Ihre privaten Mails lesen?" säuselt eine nette Dame in der Werbung, um gleich im Anschluss E-Mail-Verschlüsselung per De-Mail anzupreisen – reine Augenwischerei: Wer sicher per E-Mail kommunizieren möchte, braucht Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit GnuPG.
Viren-Scanner in einen Mailserver integrieren

Viren, Würmer, Trojaner bedrohen fast ausschließlich Windows-Rechner. Deswegen ist der Einsatz von Virenscannern unter Linux in erster Linie auf File- oder Mail-Servern sinnvoll, die Windows-Clients bedienen.
Sicheres Desktop-Login mit Einmal-Token

Für die Desktop-Anmeldung genügen normalerweise Benutzername und Passwort – beide oft leicht zu erraten. Für besseren Schutz sorgt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mithilfe eines PAM-Moduls und einer kostenlosen Handy-App.
Systemzugriffe von Benutzern anzeigen

Linux führt Protokoll über alle Aktionen, die auf dem System stattfinden. Dazu gehört auch, wann welche Benutzer aktiv waren und was sie unternommen haben.
Mit wxMaxima Algebra-Aufgaben schrittweise lösen

wxMaxima hilft beim Lösen von Algebra-Aufgaben. Dabei zeigt es auf Wunsch Schritt für Schritt, was dabei passiert – ideal für anschauliches Arbeiten im Unterricht.
Pinta als einfache Alternative zu Gimp

Getreu dem Motto "Painting Made Simple" verspricht Pinta das schnelle und unkomplizierte Erstellen und Bearbeiten von Bildern. Nur: Ist "Simple" auch "Easy"?
Jajuk verwaltet Musik und bringt die Party in Schwung

Mit Jajuk behalten Sie nicht nur die Musiksammlung im Blick, sondern bringen mit dem virtuellen DJ jede Party zum Kochen.
Adobe Flash unter Linux im Griff

PPAPI, NPAPI, Pepper-Flash, Freshplayer – alles nur böhmische Dörfer? Wir fassen die Situation rund um Flash unter Linux zusammen und geben Tipps, wie Sie der Technik die schlimmsten Macken austreiben.
Mit Acpitool und Powertop die Notebook-Laufzeit optimieren

Ein schlecht kalibrierter Akku oder ständig eingeschaltete Komponenten zwingen ein Notebook unterwegs schnell in die Knie. Zwei clevere Tools zum Energiemanagement sorgen für lange Laufzeiten.
Simpledrive als Alternative zu Dropbox oder Owncloud

Wer auf Datensicherheit und Privatsphäre Wert legt, der baut sich seinen Cloudspeicher meist selbst. Simpledrive bietet jedoch eine probate Alternative zu dieser aufwendigen Aktion.