Aus LinuxUser 07/2001

Backup-Lösung für Profis

Arkeia

Auf der Heft-CD finden Sie eine Gratis-Version des kommerziellen Backup-Produktes Arkeia. Diese ist voll funktionsfähig, es gibt lediglich eine Beschränkung auf einen Server und zwei Clients.

Vor der eigentlichen Programminstallation empfehlen wir dringend, die Anleitungen im Verzeichnis LinuxUser/arkeia/manual/ auf der Heft-CD zu lesen – insbesondere die Datei quickstart.pdf gibt eine gute Einführung in die Konzepte von Arkeia, wenn auch nur in englischer Sprache.

Erst danach ist es lohnend, die Software zu installieren. Sie finden fertige RPM-Pakete für SuSE und Red Hat (6.x), die Pakete im Verzeichnis SuSE6.x ließen sich problemlos auch unter SuSE Linux 7.1 installieren. Bei manueller Installation der RPM-Pakete sollte arkeia-client zuerst installiert werden, da arkeia-server-shareware dieses Paket benötigt; davon abgesehen spielt die Reihenfolge der Installation keine Rolle.

Erster Start

Für erste Tests können Sie Arkeia direkt auf dem Rechner steuern, in dem sich auch der Streamer befindet; später lässt sich dies auch remote von einem anderen Rechner aus erledigen, wenn dort die Client-Software installiert wurde.

Abbildung 1: Bänder in den "Pool" aufnehmen
Abbildung 1: Bänder in den „Pool“ aufnehmen

Geben Sie als Administrator root den Befehl „ARKEIA“ (komplett in Großbuchstaben) ein, um das System zu starten. Es erscheint dann ein Login-Fenster; hier ist ebenfalls der Benutzername root vorgegeben. Bitte verwechseln Sie nicht die Benutzernamen/Passwörter Ihres Linux-Systems mit denen von Arkeia; die Backup-Software verfügt über eine separate Anwender-Verwaltung. root ist auch hier ein Account mit Administrator-Rechten, und es ist noch kein Passwort gesetzt, so dass Sie sich einfach per Klick auf das grüne Icon anmelden können.

Arkeia erlaubt nun keine direkte Datensicherung über eine schnelle Auswahl von Streamer und zu sicherndem Verzeichnis; die Software hat höhere Ziele. Daher nochmals der Verweis auf die Dokumentation, in der Sie Erläuterungen finden, wie Sie umfassende und regelmäßige Backups über Arkeia automatisieren können.

LinuxUser 07/2001 KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: