Aus EasyLinux 01/2018

Ergebnisse der Leserumfrage aus Heft 05/17-07/17 (Seite 2)

Vor einem halben Jahr haben wir Sie gebeten, an unserer Leserumfrage teilzunehmen – hier präsentieren wir die Ergebnisse.

Im Editorial der Ausgabe 05/17-07/17 hatten wir Sie gebeten, einen kurzen Fragebogen auszufüllen, um uns eine Rückmeldung zu EasyLinux zu geben. 123 Leserinnen und Leser haben teilgenommen, und wir veröffentlichen nun einen Teil der Umfrageergebnisse.

Was läuft auf dem PC?

98 % arbeiten regelmäßig privat mit Linux, 41 % nutzen hier Windows, und 7 % setzen macOS ein. Beruflich oder in Ausbildung und Studium drehen sich die Zahlen: 45 % Linux, 72 % Windows, 3 % macOS.

Bei der Frage nach der bevorzugten Linux-Distribution folgen Sie unseren Empfehlungen, Platzierungen mit mehr als 10 % haben vier Systeme geschafft:

  • 37 % Linux Mint
  • 34 % Ubuntu, Kubuntu etc.
  • 29 % OpenSuse
  • 17 % Debian

(Die Prozentzahlen können Sie nicht aufaddieren, da Mehrfachnennungen möglich waren.)

EasyLinux-Inhalte

Wir hatten gefragt, warum Sie EasyLinux kaufen. Hier haben Sie als Hauptgrund zu je ca. einem Viertel die Workshops, die Tipps und Tricks sowie das jeweilige Titelthema einer Ausgabe genannt. Die übrigen Rubriken und DVD-Inhalte teilen sich das vierte Viertel, davon nannten 10 % aktuelle Linux-Versionen auf der DVD, aber nur zwei Teilnehmer (1,6 %) das Service Kit mit seinen Update-Paketen für OpenSuse und Kubuntu.

Zur Frage, welche Themen in EasyLinux fehlen, gab es 49 individuelle Rückmeldungen. Mehrfachnennungen gab es für die folgenden Themen:

  • Netzwerk/Server (7)
  • Hardware-Test bzw. -Empfehlungen (5)
  • Android/Smartphone (3)
  • Linux-Kernel/Treiber (3)
  • Software-Vorstellungen (2)

70 % der Teilnehmer lesen EasyLinux seit 2011 oder länger; dazu passt auch, dass 58 % fortgeschrittene oder Profi-Linux-Kenntnisse besitzen und sich entsprechend nur 41 % als Linux-Einsteiger (oder gar Computer-Einsteiger) bezeichnen (Abbildung 1).

Abbildung 1: Erstaunlich: Viele Linux-Profis lesen EasyLinux. (Grafik: Google Docs)
Abbildung 1: Erstaunlich: Viele Linux-Profis lesen EasyLinux. (Grafik: Google Docs)

Gefreut hat uns, dass 93 % unsere Artikel weder zu leicht noch zu schwer finden. („EasyLinux-Artikel sind, was das vorausgesetzte Linux-Wissen angeht, genau richtig.“)

Im Bereich Freies Feedback konnten Sie in beliebiger Ausführlichkeit Rückmeldungen an uns schicken. Einige Leser haben das für Lob und Dank genutzt – das hat uns sehr gefreut. Ein Teilnehmer wünschte sich hier eine Hotline für Probleme. In den ersten Jahren von EasyLinux (ab 2003) gab es eine teure Abovariante mit integriertem Telefon-Support durch einen Linux-Support-Dienstleister. Das Interesse daran war aber so gering, dass wir das Angebot einstellen mussten.

Demographisches

Interessant ist – neben den inhaltlichen Fragen – auch, wer unsere Leser sind. Drei Viertel der Teilnehmer sind älter als 50, eine extrem große Mehrheit von 93 % ist männlich.

Unter den Teilnehmern, die eine Mail-Adresse angegeben haben, haben wir zehn Archiv-DVDs verlost; die Gewinner haben wir per E-Mail benachrichtigt.

DIESEN ARTIKEL ALS PDF KAUFEN
EXPRESS-KAUF ALS PDFUmfang: 1 HeftseitePreis €0,99
(inkl. 19% MwSt.)
KAUFEN
EasyLinux 01/2018 KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: