Aus EasyLinux 03/2015

Das Adventure „The Book Of Unwritten Tales 2“

Chaos im Märchenreich

Wenn ein Zauberstab in die Finger eines kleinen, übergewichtigen Mädchens gerät, führt das zu wirren Teepartys, einem Haufen Süßigkeiten und einer rosa lackierten Stadt. Widerspenstige Einwohner werden zudem in flauschige Plüschwesen verwandet. Die Situation richten müssen vier tollpatschige Helden.

Tagedieb Nate hat ein kleines Problem: Mit extrem hoher Geschwindigkeit rast er gerade unaufhaltsam in Richtung Erdboden. Derweil leidet die Elfe Ivo mehr als deutlich an spontanem Übergewicht. Ihrer Mutter kommt das etwas ungelegen, möchte sie doch Ivo in Kürze zwangsverheiraten. Während Nate mit der Schwerkraft und Ivo mit Stubenarrest kämpfen, scheint auf der anderen Seite der Märchenwelt der Gnom Wilbur Wetterquarz am Ziel seiner Träume: Als frischgebackener Professor darf er in der gerade wiedereröffneten Schule für Zauberei und Hexerei seine erste Stunde abhalten. Die verläuft allerdings nicht ganz nach Plan.

Inakzeptable Intrigen

Schon zu Beginn löchert ihn ein viel zu forscher Junge mit Fragen, die er nicht beantworten kann. Dann versagt auch noch sein Zauberstab, und die auftauchende Kandidatin für die ersten freien Bürgermeisterwahlen ist alles andere als gut auf ihn zu sprechen. Nur wenig später wird der Erzmagier in einen Frosch verwandelt, was die adipöse Bürgermeisterkandidatin wiederum prompt propagandistisch Wilbur in die Schuhe schiebt. Schließlich fällt ihrer ebenfalls recht korpulenten Tochter auch noch Wilburs Zauberstab in die Hände, mit dem sie die komplette Welt sukzessive in ein rosafarbenes Kinderzimmer verwandelt (Abbildung 1).

Abbildung 1: Die zaubernde Tochter der Ratsvorsitzenden van Buren ist im wahrsten Sinne des Wortes ein gewichtiges Problem.
Abbildung 1: Die zaubernde Tochter der Ratsvorsitzenden van Buren ist im wahrsten Sinne des Wortes ein gewichtiges Problem.

Im Adventure „The Book Of Unwritten Tales 2“ übernimmt der Spieler abwechselnd die Steuerung von Ivo, Wilbur, Nate und dessen zotteligem Begleiter Vieh. Mit Mausklicks dirigiert der Spieler sie durch die detailreich gezeichneten Landschaften Aventasiens. Ein Klick auf einen Gegenstand genügt, um ihn zu benutzen oder einzustecken. Durch geschicktes Kombinieren der Objekte muss der Spieler nicht nur die Probleme der Protagonisten beseitigen, sondern auch gleich noch die Welt vor der rosafarbenen Übermacht bewahren. Dabei helfen Gespräche mit Händlern, Ratten und anderen Bewohnern (Abbildung 2). Sämtlichen Charakteren leihen professionelle deutsche Synchronsprecher ihre Stimmen, den kleinen Wilbur spricht etwa Oliver Rohrbeck, Kinogängern unter anderem als deutsche Stimme von Ben Stiller bekannt.

Abbildung 2: Der frisch gekürte Professor Wetterquarz muss gleich in seiner ersten Schulstunde die beiden vorlauten Schüler im Vordergrund bändigen. Gespräche laufen wie hier nach dem Multiple-Choice-Prinzip ab.
Abbildung 2: Der frisch gekürte Professor Wetterquarz muss gleich in seiner ersten Schulstunde die beiden vorlauten Schüler im Vordergrund bändigen. Gespräche laufen wie hier nach dem Multiple-Choice-Prinzip ab.

Alte Bekannte

Anders als die Zahl im Titel vermuten lässt, ist „The Book Of Unwritten Tales 2“ bereits das dritte Abenteuer der vier Helden. Der erste Teil erschien schon 2009. Da insbesondere das knuffige Vieh schnell zahlreiche Fans fand, erzählte King Art 2011 seine Herkunft im Prequel „Die Vieh Chroniken“. Das im Februar dieses Jahres veröffentlichte „The Book Of Unwritten Tales 2“ schreibt wiederum die Handlung des ersten Teils fort.

Da die Geschichten der einzelnen Adventures in sich geschlossen sind, muss man die ersten beiden Teile nicht zwingend gespielt haben, verpasst dann aber zahlreiche witzige Anspielungen und Seitenhiebe. Die alten Teile vertreibt King Art für Linux derzeit ausschließlich über Steam. Ein Kauf setzt somit die Installation des Steam-Clientprogramms voraus, das OpenSuse offiziell nicht unterstützt [2].

Abbildung 3: Ein Beispiel für ein typisches Rätsel: Der kleine Bonsai-Baum kümmert sich im Elfenreich um den Garten und hilft Ivo erst, wenn die traurige kleine Pflanze wieder glücklich ist.
Abbildung 3: Ein Beispiel für ein typisches Rätsel: Der kleine Bonsai-Baum kümmert sich im Elfenreich um den Garten und hilft Ivo erst, wenn die traurige kleine Pflanze wieder glücklich ist.

Ein einfacher dritter Teil reichte dem in Bremen ansässigen Entwickler King Art jedoch nicht aus: „The Book Of Unwritten Tales 2“ sollte größer, schöner und monumentaler werden. Um die anfallenden zusätzlichen Kosten zu decken, baten die Entwickler im Herbst 2014 über die Internetseite Kickstarter um Spenden [3]. Wer mindestens 25 Dollar zahlte, erhielt automatisch das Spiel, für höhere Spenden gab es zusätzliche Bonusgegenstände – wie etwa ein Vieh als Plüschfigur. Dank der über Kickstarter eingesammelten Gelder konnten die Entwickler zusätzliche und teilweise sogar optionale Rätsel einbauen. Wer letztere löst, erhält witzige Kleidungsstücke für den jeweiligen Helden. So darf sich etwa Ivo über eine Nasenbrille freuen. Die Einnahmen aus der Aktion reichten sogar, um die Musik von einem richtigen Orchester einspielen zu lassen.

Abbildung 4: Die Helden müssen mitunter auch gemeinsam Rätsel lösen. Hier versuchen Nate und das rosafarbene Vieh das angekettete Luftschiff zu befreien.
Abbildung 4: Die Helden müssen mitunter auch gemeinsam Rätsel lösen. Hier versuchen Nate und das rosafarbene Vieh das angekettete Luftschiff zu befreien.

„The Book Of Unwritten Tales 2“ können Abenteurer für 35 Euro über Steam [4] oder bei Gog.com [5] kaufen. Wer bei Gog ordert, erhält eine kopierschutzfreie Version, die problemlos unter OpenSuse und Kubuntu läuft (siehe Kasten Installationshilfe). Zusätzlich bieten Amazon und gut sortierte Elektronikmärkte eine Version auf DVD an. Für Sammler gibt es schließlich noch die knapp 42 Euro teure Alamanac-Edition [6]. Sie enthält neben dem Spiel in einer schön gestalteten Schachtel unter anderem den Soundtrack, eine Video-DVD mit einem Blick hinter die Kulissen und ein Buch mit Konzeptzeichnungen.

Installationshilfe

Wenn Sie „The Book Of Unwritten Tales 2“ bei Gog.com erworben haben, laden Sie sich das rund 4,6 GByte große Archiv herunter. Klicken Sie es dann auf Ihrer Festplatte mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Entpacken / Archiv hierher auspacken. Es dauert jetzt mehrere Minuten, bis Ihr System die knapp 13 GByte entpackt hat. Wechseln Sie anschließend in das neu entstandene Unterverzeichnis The Book of Unwritten Tales 2/ und klicken Sie die Datei start.sh an.

Falls Sie das Spiel auf DVD gekauft haben, schieben Sie diese ins Laufwerk. Von den dann automatisch zur Auswahl gestellten Aktionen entscheiden Sie sich für Mit Dateimanager öffnen. Kopieren Sie alle Dateien aus dem Verzeichnis data/ in ein neues Verzeichnis auf Ihrer Festplatte. Klicken Sie dann nacheinander alle ZIP-Dateien mit der rechten Maustaste an und wählen Sie jeweils Archiv hierher auspacken. Wenn Sie alle Archive auf diese Weise entpackt haben, klicken Sie die Programmdatei bout2 an.

In jedem Fall startet jetzt der so genannte Launcher. Er überprüft, ob eine Aktualisierung vorliegt. Lassen Sie diese in einem solchen Fall mit Yes, install einspielen. Dazu muss allerdings genügend freier Speicherplatz im Verzeichnis /tmp/ bereitstehen, andernfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung. Sie können den Vorgang dann erst einmal mit No, not now überspringen.

Das Spiel starten Sie via Launch Game. Im Spiel klicken Sie auf das dicke Buch und wechseln in die Settings (Einstellungen). Dort setzen Sie über die Pfeile die Punkte Spoken Text und Subtitles auf Deutsch. Nach einem Klick auf Apply (Anwenden) spricht das Spiel durchgehend Deutsch.

Fazit

„The Book Of Unwritten Tales 2“ ist eine witzige Parodie auf Fantasy-Spiele und -Filme. Die liebevoll gezeichnete Grafik und die guten Synchronsprecher sorgen für eine stimmige Atmosphäre. Die Entwickler erzählen die spannende und wendungsreiche Geschichte allerdings nicht in chronologischer Reihenfolge – das dürfte vor allem Spieler verwirren, welche die ersten beiden Teile ausgelassen haben.

Die zu lösenden Rätsel sind durchweg logisch und schwanken zwischen einem einfachen bis fortgeschrittenen Schwierigkeitsgrad. Selbst erfahrene Abenteurer verbringen bis zum Abspann über 20 Stunden in Aventasien. Das Spiel ist damit gleichzeitig eines der umfangreichsten Adventures der letzten Jahre – im Gegenzug aber auch eines der teuersten. Das Ende dürfte zudem viele Spieler mit gemischten Gefühlen zurücklassen: Zwar schließt „The Book Of Unwritten Tales 2“ seine Hintergrundgeschichte ab, lässt aber einige Fragen offen. Nichtsdestotrotz ist es ein Pflichtkauf für Adventure-Freunde und alle Besitzer der vorherigen Teile. (hge)

The Book Of Unwritten Tales 2

Entwickler King Art Games
Lizenz Kommerziell
Preis 35 Euro (Standard-Edition) / 42 Euro (Almanac-Edition)
Voraussetzungen Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3-D-Grafik, Prozessor ab 2 GHz, mind. 2 GByte Hauptspeicher, Grafikkarte der Klasse Nvidia GeForce 8 bzw. ATI X1600 oder besser, mind. 13 GByte freier Plattenplatz
DIESEN ARTIKEL ALS PDF KAUFEN
EXPRESS-KAUF ALS PDFUmfang: 3 HeftseitenPreis €0,99
(inkl. 19% MwSt.)
KAUFEN
EasyLinux 03/2015 KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: