Aus EasyLinux 04/2013

Software (Seite 6)

Die Tasten [Bild auf] und [Bild ab] sowie die Leertaste scrollen die Seite. Der Schrägstrich ([Umschalt]+[7]) startet die Suche nach einem Schlagwort auf der Seite. [F6] aktiviert die Adressleiste, [F7] die Suchleiste. Enthält die Zwischenablage eine URL, können Sie diese mit [P] öffnen. [Pos1] und [Ende] navigieren wie gewohnt zum Anfang und Ende der Seite. [Z],[Z] dagegen bringt Sie zur Mitte der Seite – eine interessante Idee, die keiner der gängigen Browser umsetzt.

Von Nerds für Nerds

Die Menüs, die man in Xombrero vergeblich sucht, vertritt der so genannte Kommandomodus, in den Sie mit der Eingabe eines Doppelpunkts gelangen. Diese Wahl des Shortcuts kommt erfahrenen Linux-Anwendern gelegen, die den konsolenbasierten Text-Editor Vi [10] kennen.

Nach dem Drücken von [Umschalt]+[.] (:) öffnet der Browser am unteren Fensterrand ein Texteingabefeld für den Befehl. Wichtige Befehle sind dl (Downloadmanager), fav (Bookmarks), favadd (Bookmark hinzufügen). Die Bookmarks legt das Programm allerdings in einer langen Liste ohne Ordner ab, was die Zahl der damit handhabbaren Links beschränkt.

Die Hilfeseite öffnet [F1]. Leider richtet sie sich an mit dem schon erwähnten Vi vertrauten Anwendern: Um sie zu verstehen, muss man wissen, dass C-t[Strg]+[T] und M-f[Alt]+[F] bedeuten. In Vi-Terminologie heißt das Kopieren in die Zwischenablage „Yanking“. Der Begriff stammt aus einer Zeit, in der es Windows, das die heute auf allen Betriebssystemen übliche Zwischenablage geprägt hat, noch gar nicht gab.

Die Redaktion meint

Xombrero bietet dank der im Hintergrund arbeitenden Webkit-Engine eine schnelle, tadellose Seitendarstellung bei geringem Ressourcenverbrauch. Die Auswahl der Links per Zifferncode ist auf Geräten ohne vollwertige Maus praktisch. Die Tastatursteuerung spart wegen der weggefallenen Buttons und Menüs auch Bildschirmfläche auf kleinen Displays. Die fehlende Gruppierung der Bookmarks nach Ordnern schränkt die Alltagstauglichkeit von Xombrero allerdings ein.

Bewertung

3 von 5 Sternen

DIESEN ARTIKEL ALS PDF KAUFEN
EXPRESS-KAUF ALS PDFUmfang: 8 HeftseitenPreis €0,99
(inkl. 19% MwSt.)
KAUFEN
EasyLinux 04/2013 KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: