Home / User-Blogs / devils blog / Virtueller Stallman

Virtueller Stallman

Virtueller Stallman

→ Zum Blog von Ferdinand Thommes

Heute fiel mir mal wieder ein nettes kleines Debian Tool in die Hände: vrms . Das kleine Programm das übrigens nicht von RMS selber stammt 'überwacht' damit virtuell wie viele Pakete aus den Repositories 'contrib' (ist selber frei, benötigt aber unfreie Software) und non-free (nomen est omen) in der Installation eines Debian oder Debian-basierten Systems vorhanden sind. Das Tool gibts es zumindest in den Repositories von Debian und Ubuntu.

Die Essenz der Ausgabe bei mir dürfte RMS nicht so sonderlich begeistern:

8 non-free packages, 0.3% of 2533 installed packages.

6 contrib packages, 0.2% of 2533 installed packages.

Bookmark and Share

Kommentare
Ich bin auch
Fairfis (unangemeldet), Donnerstag, 21. April 2011 04:00:02
Ein/Ausklappen

...kein Fan von diesem philosophischen Quatsch. Dieses ganze Gewimmer: Produkte aus Kinderarbeit sind böse und uh und ah. Ich selbst verbringe übrigens mein Arbeitsleben tag ein tag aus damit handgenähte Turnschuehe aus Kambodscha zu verkaufen...


Bewertung: Noch keine Bewertung abgegeben!
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kompletter Schwachsinn
Daniel Gultsch, Mittwoch, 21. Oktober 2009 03:13:56
Ein/Ausklappen

Ich bin überhaupt kein Fan von diesem Philosophischen Quatsch. "Oh unfrei Software ist fies und uh und wimmer und bla".
Ich benutze Linux weil es ein gutes, schnelles, zuverlässiges System ist über das ich dank Gentoo volle Kontrolle hab und mit dem ich alles machen kann was ich will. Gut ich kann verstehen, dass man mit closed source Kernel Treibern (nvidia, ati) ein bisschen Vorsichtiger sein muss weil es keine Community gibt die nach Bugs und Exploits suchen kann - Aber das ist dann eine rein technische Angelegenheit. Und wenn man auf das Können der Nvidia/ATI/Sonstwas Entwickler setzt dann passt das schon. (Ich hab selber übrigens ne Intel Karte.) Aber was jetzt so verkehrt daran sein soll, Closed Source Userspace Programme (zB Java) zu benutzen, kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Ich selber verdiene übrigens mein Geld damit das ich Tag in, Tag aus, Closed Source Software programmiere.


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
ubuntu 9.10
ubuntuianer (unangemeldet), Dienstag, 20. Oktober 2009 12:59:41
Ein/Ausklappen

Contrib packages installed on jerovm

nvidia-common Find obsolete NVIDIA drivers

1 contrib packages, 0.1% of 1301 installed packages.


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1034 Hits
Wertung: 185 Punkte (9 Stimmen)

Infos zum Autor

Ferdinand  Thommes

Ferdinand Thommes

Ich schreibe für verschiedene Linuxmagazine Artikel über Debian, Linux allgemein und Linux im Bildungssektor ebenso wie über Hardware allgemein. In der verbleibenden Zeit bin ich Stadtführer in Berlin.

Zum Blog von Ferdinand Thommes →