Umzug von KDE3 nach KDE4 bei Debian

06.04.2009 23:57

Seit heute ist KDE4 im Debian-Unstable Zweig verfügbar. Upgrades von KDE4 aus dem experimentellen Zweig nach KDE4 aus Unstable gehen relativ problemlos.Das gleiche Unterfangen von einem installierten KDE3 ist aber ein kleines Abenteuer.

Deshalb hier eine vorläufige Anleitung: Nach Beenden von X und einloggen in init 3:

apt-get update && apt-get install kdebase kdebase-workspace systemsettings

danach erst

apt-get dist-upgrade

Nach einem Reboot und Anmeldung sollte uns nun kaboom begrüssen. Weiteres dazu hier


Kommentare

Infos zum Autor

Ferdinand  Thommes

Ferdinand Thommes

Ich schreibe für verschiedene Linuxmagazine Artikel über Debian, Linux allgemein und Linux im Bildungssektor ebenso wie über Hardware allgemein. In der verbleibenden Zeit bin ich Stadtführer in Berlin.

Zum Blog von Ferdinand Thommes →