14 Blog-Einträge
News

Umzug von KDE3 nach KDE4 bei Debian

06.04.2009, Ferdinand Thommes

Seit heute ist KDE4 im Debian-Unstable Zweig verfügbar. Upgrades von KDE4 aus dem experimentellen Zweig nach KDE4 aus Unstable gehen relativ problemlos.Das gleiche Unterfangen von einem installierten KDE3 ist aber ein kleines Abenteuer.

Deshalb hier eine vorläufige Anleitung: Nach Beenden von X und einloggen in init 3:

apt-get update && apt-get install kdebase kdebase-workspace systemsettings

danach erst

apt-get dist-upgrade

0 Kommentare
News

UMTS und Linux

10.03.2009, Ferdinand Thommes

Seit etwa 6 Monaten kommen vermehrt User in die sidux Supportkanäle mit Problemen ihre frisch erworbenen UMTS Geräte ans Netz zu kriegen.

Leider orientieren sich die User selten daran welches Device bekanntermaßen gut unterstützt wird sondern entscheiden eher, ein Angebot ihres Handyproviders anzunehmen oder wählen die günstigste Variante. Das führt zur Zeit leider noch oft zu vermehrtem Aufwand beim Einrichten und Benutzen.

Im einfachsten Fall funktioniert das Device sofort mit

2 Kommentare
News

Lästern über KDE4

06.03.2009, Ferdinand Thommes

Es gab viel Kritik an KDE4.x und sie ist noch nicht verstummt. Viele Zeitgenossen scheuen das Neue und das damit verbundene Umlernen. Auch bei sidux haben wir einige Stunden vor dem Release von Lenny noch einmal schnell ein Release mit KDE 3.5.10 zur Tür rausgeschoben, sozusagen ein 'latest and greatest 3.5.10'. Nicht weil wir KDE4 nicht mögen, nein. Wir gönnen ihm noch 2-3 Monate Reifezeit.

Dieser Tage habe ich diese nette Website entdeckt mit ...

1 Kommentare
News

Noch 1 Woche bis Chemnitz...

05.03.2009, Ferdinand Thommes

Meinen ersten Blogeintrag widme ich mal den Chemnitzer Linuxtagen die am 14 -15 März stattfinden.

Der CLT ist eine bei der Community sehr beliebte Linuxmesse die dieses Jahr schon zum 10. Mal stattfindet und geprägt ist von einer eher familiären Atmosphäre. Sehr liebevoll von den Machern organisiert läßt sie trotzdem Professionalität nicht vermissen. Wer noch nie da war sollte auch eine längere Anreise nicht scheuen und sich durch die Community treiben ...

0 Kommentare