SONY spielt jetzt GEMA, Google/Youtube macht auch mit......

ps3hax.net
ps3hax.net
06.04.2014 13:04
Sintel Screenshot by Blender

Vor kurzem hat die Blender Foundation, die Stiftung hinter der Grafiksoftware Blender den dritten OpenSource Film herausgegeben. Unter anderem wurde der auch auf Youtube eingestellt. Dort wird der nun geblockt. Mit Hinweis auf den Digital Millennium Copyright Act

Die Blender Foundation ist die Non-Profit-Gruppe hinter der Entwicklung des Open-Source-3D-Grafikprogramms Blender . Die Stiftung wird durch Spenden mit dem Ziel, finanziert "der weltweiten Internet-Community Zugriff auf 3D-Technologie im Allgemeinen zu gewähren, mit Blender als Kern."

Wie Torrendfreaks schreibt: gab es schon Dutzende von rechtswidrigen DMCA Takedowns im Laufe der Jahre, wobei die Firmen die sich beschwerten jeweils meist nur ihre eigenen „einzigartigen“ Themen pushen wollten. Meistens sind es einfach nur schlampig Bemühungen die durch skrupellose „Anti-Piraterie-Unternehmen“ ausgeführt werden, während andere „Sperranfragen“ einem bewussten Versuch entsprechen „Freie Rede“ zu unterbinden.

SONY sucks..... :(

Während, bis dato, alle unrechtmässigen Vorwürfe das Potenzial haben, nicht nur enormen Finanzellen und „Image“ Schaden zu verursachen, konnen nur wenige dieser Anfragen von sich behaupten so plump und Offensichtlich wie diese Sperranfrage von Sony Pictures, durchgeführt worden zu sein.

Wenn sich SONY da mal nicht selbst das berühmt – oder berüchtigte „Ei ins eigenen Nest“ gelegt hat?! Wenn es einen Wettbewerb gäbe, um so viele Menschen wie möglich mit einem Klick zu ärgern, würde Sony auf jeden Fall den ersten Platz machen. Der Streisand Effekt Liebe SONY Leute.....

Alle Bilder: Torrendfreaks

Torrendfreaks Artikel:

http://torrentfreak.com/sony-blocks-creative-commons-movie-with-bogus-dmca-takedown-140406/

DMCA (Wikipedia DE):

https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Millennium_Copyright_Act


Kommentare

1692 Hits
Wertung: 76 Punkte (26 Stimmen)

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →