RFID-Forschungsprojekt: Wer hat Mensa- oder Studikarten für uns?

Gewinner Logo RFID Wettbewerb
Gewinner Logo RFID Wettbewerb
04.07.2012 16:10

Der FoeBuD braucht Ihre und Eure Mithilfe für ein Forschungsprojekt.

In vielen Mensa- und Studikarten sind nämlich RFID-Chips vorhanden, zum Bezahlen und zum Ausweisen. Wir wollen diese Chips einmal genauer analysieren und auf Datensicherheit prüfen – und dabei die Karten von möglichst vielen verschiedenen Hochschulen vergleichen. Die meisten Hochschulen verwenden übrigens nicht den Begriff "RFID", sondern sprechen von einem "Mifare-Chip" – aus Angst vor Protesten. Klar ist: Wenn der Ausweis kontaktlos funktioniert, dann ist auch ein RFID-Chip drin!

Wir freuen uns über alle Einsendungen. Schreibt bitte die Hochschule dazu und welche Funktionen mit der Karte genutzt werden können. Auch wer seine Karte nur für ein, zwei Wochen entbehren kann, kann sie uns schicken. Die Karten werden nicht verändert oder beschädigt und wir senden sie hinterher natürlich zurück. Die Aktion läuft bis Ende Oktober 2012.

Die Adresse zum Einsenden der Karten ist: FoeBuD e.V., RFID-Forschungsprojekt, Marktstraße 18, 33602 Bielefeld

------------------------------------------------------------------
Für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte digitale Welt
FoeBuD e.V. / Kto 2129799 / Sparkasse Bielefeld / BLZ 480 501 61
------------------------------------------------------------------
  Online spenden: https://www.foebud.org/spende/

Kommentare

1349 Hits
Wertung: 122 Punkte (13 Stimmen)

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →