Home / User-Blogs / Majestyx-Blog / Lobbyarbeit – So wird´s gemacht!

FSF Logo
FSF Logo

Lobbyarbeit – So wird´s gemacht!

→ Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes

Bei Wikileaks ist ein Dokument abgelegt worden das sehr schön und konkret aufzeigt wie Lobbyarbeit gemacht wird. Sie nennen Sich: „INDUSTRY EXPERT GROUP“ Und dann sitzt da ganz unspektakulär jemand an seinem, von Microsoft finanzierten, Schreibtisch und schreibt ganz unverfroren die offiziellen Texte für die EU Kommision um oder aus. Thema: „Wie verhält sich die EU zu Free and Open Source Software“. Hier mal ein Auszug aus Wikileak's Erklärung warum das ein wichtiges Dokument ist:

This file is an edited version of the EU OSS Strategy draft with the input of Jonathan Zuck, President of the Association for Competitive Technology, an organisation that has strong ties with Microsoft.

Die ACT (1) ist eine unter anderem von Microsoft bezahlte Lobbyorganisation. Und das diese „NGOs“ direkten Einfluss auf unsere Politiker nehmen ist ja nichts neues mehr. Schon 2006 wetterte Mr. Zuck übelst gegen uns und andere (FSF, FSFE, FFII u.v.m.) wegen unseres Engagements gegen DRM und der daraus resultierenden GPL 3.0 (4)

Einen ausführlichen Artikel in Englischer Sprache hat Javier-Carrete in seinem Blog eingestellt.(2) Zitat:

„That lobbies to exert pressure against the government institutions under their interests no doubt, and this document published by Wikileaks is clearly demonstrated. The document in question is a work project developed by experts from the European Commission. This document has been modified by the ACT and Comptia organizations that have been percolating in several working groups.“

Unter dem Link (3) können Sie sich das ganze Dokument anschauen oder auch herunter laden. Die von der Lobby gewünschten Textstellen sind Rot eingefärbt.

Als Hintergrund Information empfehle ich hier auch noch den schon etwas älteren, aber immer noch aktuellen Artikel von Pamela Jones, Titel: The FUD Is Mighty Thick Today, Erschienen in: Groklaw, am 01. März 2004. (5)

Ahoi

majestyx

LINKS

(1) http://www.actonline.org/

(2) http://blog.javier-carrete.com/2010/10/wikileaks-publishes-documents-on-plan.html

(3) http://www.scribd.com/doc/38773615/Towards-a-European-Software-Strategy

(4)https://secure.wikimedia.org/wikipedia/en/wiki/Association_for_Competitive_Technology ("GPL 3.0: A bonfire of the vanities?")

(5) http://www.groklaw.net/article.php?story=20040301051959705

Bookmark and Share

Kommentare

638 Hits
Wertung: 108 Punkte (5 Stimmen)

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →