Frontalangriff auf Freie Software !!

FSFE
FSFE
19.10.2010 12:25

In einem offenen Brief, der gestern veröffentlicht wurde, werfen wir, die Free Software Foundation Europe (FSFE) (1) der Business Software Alliance (BSA) vor, Innovation und Wettbewerb zu behindern. Die BSA fordert, auch patentgeschützte Erfindungen in offene Standards einzuschließen. Hä?

Wie schon kurz hier berichtet beschweren wir (FSFE) uns.... Einen Ausführlichen Beitrag habe ich hier eingestellt. Danke für Ihre Mithilfe... ;)

Ahoi

majestyx


Kommentare
Rechtschreibung
Jens (unangemeldet), Dienstag, 19. Oktober 2010 19:08:28
Ein/Ausklappen

Grundsätzlich interessant, aber schwer lesbar, da der Verfasser von Rechtschreibung nicht allzuviel zu halten scheint.



Bewertung: 149 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

565 Hits
Wertung: 147 Punkte (10 Stimmen)

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →