Aufruf zu Nominierungen für den Document Freedom Award

FFII Logo
FFII Logo
25.01.2012 08:21

Am 23. März 2012 ist der "Document Freedom Day". Auch dieses Jahr möchte der FFII zusammen mit der Free Software Foundation Europe (FSFE) an diesem Tag
wieder Institutionen, Vereinigungen oder Unternehmen in Deutschland auszeichnen, die einen besonderen Beitrag zur Verbreitung von Offenen
Standards geleistet haben. Dazu rufen wir zu Nominierungen auf. Bitte senden Sie uns Ihre Vorschläge bis
zum 1. Februar per Email an: de-help@ffii.org.

Bisherige Preisträger des Document Freedom Award sind 2008 das Auswärtige Amt für seine damalige Umstellung und Verwendung des Open Document Format (ODF),
2010 das Deutschlandradio für das Anbieten von Ogg-Vorbis-Streams und 2011 der Internetauftritt der Tagesschau für das Bereitstellen seiner
Videobeiträge im OGG Theora Format.

Mehr Informationen zum Document Freedom Day:
http://www.documentfreedom.org/

Eindrücke und Pressemitteilungen der bisherigen Jahre:
2011 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2011
2010 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2010
2008 - https://www.ffii.de/wiki/DFD2008

Kontakt:

FFII e.V.
Berlin office
Malmöer Str. 6
10439 Berlin
Germany
Phone: +49-30-41722597
Fax (office service): +49 721 509663769
Email: office@ffii.org

FFII e.V. Berlin office Malmöer Str. 6 10439 Berlin Germany Phone: +49-30-41722597 Fax (office service): +49 721 509663769 Email: <a class="moz-txt-link-abbreviated" href="mailto:office@ffii.org" mce_href="mailto:office@ffii.org">office@ffii.org</a>

Kommentare
Zertifikat
Wimpy *, Sonntag, 12. Februar 2012 09:49:27
Ein/Ausklappen

Beim Aufrufen der Seite:
https://www.ffii.de/wiki/DFD2011
warnte Firefox mich vor einer nicht vertrauenswürdigen Seite.
Das Zertifikat ist am 25.7.2011 abgelaufen.
Ich habe es in die Ausnahmeliste aufgenommen, aber das ist keine Lösung.
Freundlichen Gruß


Bewertung: 96 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1192 Hits
Wertung: 190 Punkte (17 Stimmen)

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →